Ausweisverlängerung jetzt auch per Lastschrifteinzug möglich

Vielleicht kennen Sie diese Situation: Ihr Leseausweis ist abgelaufen und auf einmal lässt sich die Leihfrist Ihrer Medien nicht mehr online verlängern. Und aus demselben Grund ist auch das Einloggen in der e-Ausleihe nicht mehr möglich.

Die Lösung: Lastschrifteinzug für Ihre Jahresgebühr

geldbuendel_pexelsUnser neuer Lastschrift-Service bietet dafür eine Lösung: Sie erteilen uns einfach ein SEPA-Lastschriftmandat und bezahlen Ihre Jahresgebühr bequem per Bankeinzug. Ihr Leseausweis wird dadurch automatisch und ohne Unterbrechung für ein weiteres Mitgliedsjahr verlängert, solange keine Kündigung erfolgt.

Alle Lastschrift-Kunden bekommen von uns im ersten Jahr einen Monat Mitgliedschaft geschenkt. Für die gewohnte Jahresgebühr erhalten Sie dann 13 Monate Lesevergnügen zum Preis von 12!

Was müssen Sie dafür tun?

Wenn Sie sich für das Lastschriftverfahren interessieren, wenden Sie sich bitte persönlich an die Informationstheke im 2. OG der Stadtbibliothek. Der Lastschrifteinzug für die Jahresgebühr ist ab einer Beitragshöhe von 10,00 € möglich.

Eine Kündigung des Lastschriftmandats muss spätestens 4 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit Ihres Leseausweises in schriftlicher Form erfolgen. Die Gültigkeit Ihres Ausweises sehen Sie auf der Ausleihquittung oder in Ihrem Benutzerkonto.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.