Freitag startet die “Nacht der Bibliotheken”


Am kommenden Freitag um 18 Uhr ist es endlich soweit: Die “Nacht der Bibliotheken” startet und wir laden all unsere Leserinnen und Leser (und natürlich auch diejenigen, die es noch werden wollen) ganz herzlich dazu ein. Unsere Bibliothek bleibt dafür durchgehend bis 22 Uhr geöffnet.

Wir haben jede Menge Veranstaltungen und Aktionen für Jung und Alt

Unter dem offiziellen Motto „Mach es“ gibt es bei uns von 18 bis 22 Uhr verschiedene Veranstaltungen: Vom Improvisationstheater „Emscherblut“ über das Kinder-Mitmach-Theater „Wunschbuch“ bis hin zu Mitmach-Aktionen wie “Handlettering” oder “Buchrecycling” ist für Jung und Alt etwas dabei. Ein gern gesehener Gast ist diesmal wieder der Recklinghäuser Schauspieler Thomas Deutscher, der die Zuschauer mit seinen szenischen Darstellungen in seinen Bann zieht und dabei sein Publikum gern Teil seines Programms werden lässt.

Zusätzlich zu den umfangreichen Angeboten gibt es von 18 bis 22 Uhr Info-Stände mit Aktionen vom Stadtarchiv Herten und vom Förderverein der Stadtbibliothek.

Unser Angebot für Neukunden: Ein Schnupperausweis

Wer das umfangreiche Bibliotheksangebot testen möchte, erhält in der “Nacht der Bibliotheken” einen kostenlosen Schnupperausweis, der dann vier Wochen gültig ist. Für die Anmeldung ist lediglich ein gültiger Personalausweis nötig. Minderjährige brauchen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten und deren Personalausweis. Alle Informationen zur Anmeldung in der Bibliothek finden Sie hier auf unserer Homepage.

Schauen Sie doch mal vorbei! Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch!

 

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.