Das radikale Netz – Vortrag und Literaturausstellung

Vortrag in der VHS

Am 28. November lädt die VHS um 18.00 Uhr zum Vortrag mit anschließender Diskussion über das Thema „Das radikale Netz – Fluch oder Segen der Demokratie“ mit der Autorin Ingrid Brodnig ein. An dem Abend wird es z.B. um die Frage gehen, wie das Internet für die Demokratie genutzt werden kann. Wo hört Meinungsfreiheit auf und beginnt Hassrede? Und wie kann Zivilcourage im Netz aussehen? Den Vortrag im Kaminraum der VHS kann jeder kostenlos besuchen, man muss sich lediglich vorher bei der VHS für die Teilnahme anmelden.

Literaturausstellung in der Bibliothek

In der Bibliothek gibt es – neben den Büchern der Autorin Ingrid Brodnig – noch jede Menge weiteren Lesestoff zu diesem höchstaktuellen Themenkomplex. Im 2 OG des Glashauses haben wir die Titel in einer kleinen Ausstellung zusammengestellt. Eine Literaturliste zum Thema liegt dort zum Mitnehmen aus oder kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.