Archiv der Kategorie: Ausstellungen

Winterausstellung in der Stadtbibliothek

In der dunklen Jahreszeit und bei frostigen Temperaturen ist es am Schönsten, mit einem Buch auf dem Sofa dem Winter zu trotzen. Den passenden Lesestoff – z. B. Krimis, historische Romane, Liebesgeschichten und Klassiker – finden Sie neben den passenden Kochbüchern, Strickbüchern und einer Auswahl von Wintersportbüchern in unserer Winterausstellung im Erdgeschoss.

Die Ausstellung geht bis Ende Februar. Alle Bücher können zu den jeweiligen Konditionen ausgeliehen werden.

 

Bild: © Hans Fröhler / Pixelio

Bild: © Hans Fröhler / Pixelio

Winternacht

Nicht ein Flügelschlag ging durch die Welt,

still und blendend lag der weiße Schnee.

Nicht ein Wölklein hing am Sternenzelt,

keine Welle schlug im starren See.

 

Aus der Tiefe stieg der Seebaum auf,

bis sein Wipfel in dem Eis gefror;

an den Ästen klomm die Nix herauf

schaute durch das grüne Eis empor.

 

Auf dem dünnen Glase stand ich da,

das die schwarze Tiefe von mir schied;

dicht ich unter meinen Füßen sah

ihre weiße Schönheit Glied um Glied.

 

Mit ersticktem Jammer tastet´sie

An der harten Decke her und hin,

Ich vergess´das dunkle Antlitz nie,

immer, immer liegt es mir im Sinn!

Gottfried Keller (1819 – 1890)

 

Nur noch 11 Wochen bis Weihnachten!

Weihnachtsbücher ab sofort wieder verfügbar

Die Temperaturen sind in den letzten Tagen merklich kühler geworden und auch die Spekulatius stehen schon lange in den Supermarktregalen. Also höchste Zeit, um sich in der Stadtbibliothek mit geeigneter Lektüre für die Vorbereitungen auf die Advents- und Weihnachtszeit einzudecken.

Auf vielfache Nachfrage unserer Leser präsentieren wir daher nun wieder unser  Literaturangebot rund um Weihnachten mit Bastelbüchern, Kochbüchern u.v.m. im Erdgeschoss der Bibliothek. Die Leihfrist für alle Weihnachtsmedien beträgt 2 Wochen, diese kann einmal verlängert werden, sofern keine Vorbestellung vorliegt.

dsc_0001

Neue Ausstellung: „Meine Heimat – Das Ruhrgebiet“

GERMANY- CIRCA 2003: stamp printed by Germany, shows Scenic Regions in Germany, Ruhr Region, circa 2003.

Heimat, ist da, wo man sich nicht erklären muss
(Johann Gottfried von Herder, 1744 – 1803)

Aktuell bietet die Stadtbibliothek Herten eine Medienausstellung zum Thema „Meine Heimat – das Ruhrgebiet“ im Erdgeschoss an.

  • Schöne Literatur heimischer Autoren z. B. Kriminalromane mit Lokalkolorit,
  • Biografien bekannter Persönlichkeiten „aus dem Pott“,
  • Bücher zum Thema „Ruhrgebietsküche“ und “Heimatkunde”
  • und regionale Reiseführer

stehen für Sie bis Ende September bereit. Alle Medien können zu den regulären Ausleihbedingungen entliehen werden.

Olé, Olé…Fussballeuropameisterschaft 2016 im Glashaus

fussball

Bild: © Didi01 / pixelio.de

Pünktlich zur Fußball-EM in Frankreich bietet die Stadtbibliothek im Erdgeschoss eine passende Medienausstellung. Auf Entdeckung und Ausleihe warten:

  • Bücher über Fußballtechnik,
  • Bildbände über vergangene Meisterschaften,
  • Biographien bekannter Fußballer,
  • Romane und Kurzgeschichten zum Thema Fußball,
  • Vereinsgeschichten einzelner Bundesligamannschaften,
  • Fußball-DVDs und vieles mehr.

Die Medien können ganz normal zu den jeweiligen Konditionen ausgeliehen werden. Die Ausstellung läuft bis zum Ende der EM und wird Dienstag, 12. Juli 2016, abgebaut.

Garten(t)räume!!

Gartenbuchausstellung in der Stadtbibliothek Herten

garten

Foto: Clipdealer

Passend zum Frühlingsanfang finden Sie im Erdgeschoß der Stadtbibliothek eine aktuelle Gartenbuchausstellung zu den Themen:

  • Gartengestaltung,
  • Gartenpflege,
  • Gartenpraxis
  • und vielem mehr.

Die Ausstellung ist bis Ende Mai geplant. Alle Bücher können zu den regulären Ausleihfristen entliehen werden.

 

Winter in der Stadtbibliothek

Wenn das Wetter kalt und ungemütlich ist, bleibt Zeit für ein gutes Buch. Den passenden Lesestoff z. B. Krimis, Schmöker und Klassiker finden Sie neben winterlichen Kochbüchern, Strickbüchern und natürlich einer Auswahl von Wintersportbüchern in unserer Winterausstellung im Erdgeschoss.

Die Ausstellung geht bis Ende Februar. Die Bücher können zu den regulären Ausleihfristen entliehen werden.

749158_web_R_B_by_lina p._pixelio.deFoto: lina p. /pixelio.de

Winter

Wenn sich das Laub auf Ebnen weit verloren,
So fällt das Weiß herunter auf die Tale,
Doch glänzend ist der Tag vom hohen Sonnenstrahle,
Es glänzt das Fest den Städten aus den Toren.

Es ist die Ruhe der Natur, des Feldes Schweigen
Ist wie des Menschen Geistigkeit, und höher zeigen
Die Unterschiede sich, dass sich zu hohem Bild
Sich zeiget die Natur, statt mit des Frühlings Milde.

Friedrich Hölderlin (1770-1843)

Hochzeitsausstellung in der Stadtbibliothek Herten

662203_web_R_B_by_Lupo_pixelio.deBild: © Lupo  / pixelio.de

„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944), französischer Schriftsteller

Für den „schönsten Tag im Leben“ bietet die Stadtbibliothek im Erdgeschoß eine aktuelle Literaturausstellung an. Bücher und Medien rund um die Themen

Hochzeitsfest,

Hochzeitsspiele,

Hochzeitsglückwünsche,

Beziehungsratgeber

und vielem mehr

können zu den jeweiligen Konditionen ausgeliehen werden. Die Ausstellung läuft bis Ende Mai.

Mord vor der Haustür!

Bei dem reißerischen Titel dieses Artikels handelt es sich glücklicherweise nicht um einen tatsächlichen Mord, sondern “nur” um den Titel der neuen Literaturausstellung in der Stadtbibliothek 🙂

Die Semesterpraktikantin der Stadtbibliothek, die angehende Bibliothekarin Juliane Linkemann, hat sich im Rahmen ihres Praktikumsprojekts mit Kriminalromanen beschäftigt, die im Ruhrgebiet spielen. Das Ergebnis ihrer Recherchen präsentiert sie nun unter dem Titel “Mord vor der Haustür – Kriminalromane im Ruhrgebiet” in einer Literaturausstellung. Eine Übersichtskarte der Schauplätze und ein Literaturverzeichnis helfen bei der Auswahl der Romane.

Mord_neu

Die Bücher stehen bis zum 6. März im Ausstellungsbereich der Romanabteilung und sind ausleihbar. Das Verzeichnis liegt ebenfalls aus, kann aber auch von unserer Homepage heruntergeladen werden.

 

Winterausstellung in der Stadtbibliothek

Wenn das Wetter kalt und ungemütlich ist und der Wind ums Haus pfeift, bleibt Zeit für ein gutes Buch. Ob Gedichtband, englischer Krimi, Liebesroman oder Klassiker der Literaturgeschichte – träumen Sie sich an andere Orte und in andere Zeiten. Reichlich passenden Lesestoff finden Sie in unserer Winterausstellung im Erdgeschoss der Stadtbibliothek.
Oder kann es für Sie gar nicht genug schneien? Wenn ja, bietet die Winterausstellung auch ein umfangreiches Angebot zum Thema Wintersport.

Die Ausstellung läuft bis Ende Februar. Alle Bücher können zu den jeweiligen Konditionen ausgeliehen werden.

winter

Bild: © H. Pflugner

Winternacht

Wie ist so herrlich die Winternacht!
Es glänzt der Mond in voller Pracht
Mit den silbernen Sternen am Himmelszelt.
Es zieht der Frost durch Wald und Feld
Und überspinnet jedes Reis
Und alle Halme silberweiß.
Er hauchet über dem See, und im Nu,
Noch eh’ wir’s denken, friert er zu.
So hat der Winter auch unser gedacht
Und über Nacht uns Freude gebracht.
Nun wollen wir auch dem Winter nicht grollen
Und ihm auch Lieder des Dankes zollen.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Romane aus Finnland

Finnland3Kaum ist die Buchmesse in Frankfurt vorbei, können bei uns in der Bibliothek Bücher aus dem Buchmesse-Gastland Finnland  ausgeliehen werden. In der Romanabteilung im 3. OG der Bibliothek haben wir Romane finnischer Autorinnen und Autoren ausgestellt, darunter auch ganz aktuelle Neuerscheinungen. Schon vor der Frankfurter Buchmesse waren Romane von Leena Lehtolainen, Arto Paasilinna oder Taavi Soininvaara im Bestand und beliebt bei unseren Lesern. Nun sind etliche neue Namen hinzu gekommen und warten auf Entdeckung, z.B. Mikko Rimminen, Sofi Oksanen, Roope Lipasti oder Kati Hiekkapelto (deren Titel “Kolibri” übrigens auch im WDR 2 Krimi-Tip empfohlen wurde). Und wer nur kurz in die finnische Literatur schnuppern mag: 2 Bände mit Erzählungen unterschiedlicher Autorinnen und Autoren stehen bereit. Alle Bücher stehen die nächsten 4 Wochen noch im Ausstellungsbereich der Romanabteilung und sind ausleihbar. Ein Verzeichnis liegt ebenfalls aus, so dass die Bücher auch später noch gefunden werden können.