Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Sachbuchtipp: “Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen?” von Andrea Gentile

Der italienische Journalist hat in seinem unterhaltsamen Sachbuch naturwissenschaftliche Phänomene, die in Kultserien vorkommen, verständlich erklärt. Dabei werden so wichtige Themen geklärt wie “Was tun bei einer Zombie-Epidemie?” (The Walking Dead), “Lügen alle Patienten?” (Dr. House), “Der Winter naht – aber wann ist er endlich da?” (Game of Thrones) oder “Das Cooper-Hofstadter-Paradoxon” (The Big Bang Theory) – und natürlich das titelgebende “Hausgemachte Methamphetamin” (Breaking Bad). Das Ganze kommt sowohl amüsant als auch wissenschaftlich durchdacht daher. Ein Must-Have für Serienfans!

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.

 

 

Buchtipp: “Warum riecht der Fisch nach Fisch?” von Andy Brunning

fischAndy Brunning ist Chemielehrer an einem britischen Gymnasium. Vielleicht ist das der Grund, warum er es schafft, komplexe chemische Zusammenhänge so zu erklären, dass man sie auch ohne größere Vorkenntnisse gut verstehen kann.  In diesem Buch sind 57 Beispiele aus dem Bereich der Lebensmittelchemie versammelt. Das mag jetzt sehr trocken und nüchtern klingen, ist aber das genaue Gegenteil, nämlich sehr unterhaltsam und bunt. Pro Doppelseite wird eine Frage geklärt, wie z.B. “Warum schmeckt O-Saft nach dem Zähneputzen bitter?”, “Warum duftet gebratener Speck so lecker?”, “Macht der Verzehr von Putenbraten schläfrig” oder “Soll man Schokolade im Kühlschrank aufbewahren?”. Meine Lieblingsfrage ist: “Warum leuchtet Tonic Water unter Schwarzlicht?” – ich würde das zu gerne selbst mal testen, wenn ich nur wüsste, wie ich an Schwarzlicht komme …

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.

 

Buchtipp: “What if? Was wäre wenn?” von Randall Munroe

Der Untertitel sagt eigentlich schon alles: “Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen”. Alles klar? Nein? Ok, hier ein paar Beispiele für die Fragen: “Was wäre, wenn auf der ganzen Welt jeder Mensch ein paar Wochen lang einen Sicherheitsabstand zu seinen Mitmenschen halten würde – wären danach nicht alle Erkältungskrankheiten ausgerottet?” – “Wenn ein Asteroid ganz klein, aber enorm massereich wäre, könnte man dann wie der Kleine Prinz darauf leben?” – “Wie viel MACHT-Energie kann Yoda erzeugen?” – “Wie lange dauert der längste mögliche Sonnenuntergang, den man beim Autofahren miterleben kann, wenn man das Tempolimit beachtet und nur auf befestigten Straßen unterwegs ist?” – “Was wäre, wenn sich alle Menschen der Erde möglichst dicht aneinanderstellen, hochspringen und im selben Moment auf dem Boden aufkommen?”.

munroe

Dass Physik weder trocken noch langweilig ist, beweist der ehemalige NASA-Robotertechniker und Comiczeichner mit diesem Buch. Wer mehr von ihm lesen möchte oder selbst eine absurde Frage stellen möchte, sollte Munroes (englischsprachige) Webseite besuchen.

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.

Buchtipp: “Neon unnützes Wissen – Tiere”

neon_tiereWussten Sie schon, dass Australien Kamele nach Saudi-Arabeien exportiert? Dass Donald Ducks zweiter Vorname “Fauntleroy” lautet? Dass Kraken 8 Arme, 1 Hauptgehirn, 8 Nebengehirne und 3 Herzen haben ? Oder dass die Katze das einzige Haustier ist, das in der Bibel nicht erwähnt wird? Sie meinen, es ist auch nicht nötig, das zu wissen? Stimmt, aber es ist ziemlich unterhaltsam, darüber zu lesen und sich vielleicht die eine oder andere skurrile Information zu merken, um im richtigen Moment beim Small Talk  damit zu glänzen 😉

Ich habe mich auf jeden Fall köstlich amüsiert über diese unnützen Wissensbröckchen aus dem Tierreich. Und das schönste ist: es gibt nicht nur weitere Bücher mit gesammeltem unnützen Wissen der Zeitschrift NEON (z.B. auch Fußball-Wissen), sondern es gibt auf der Website des Magazins auch eine Rubrik “Das unnütze Wissen des Tages” – eine wahre Fundgrube!

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.