Schlagwort-Archive: Förderverein

Bundesweiter Vorlesetag – Herten macht mit

Am Freitag, 20.November 2020 findet wieder der Bundesweite Vorlesetag statt. Dieses in Deutschland mittlerweile größte Lesefest wurde 2004 von der Stiftung Lesen, der Zeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufen, um Spaß am Vorlesen und Lesen zu wecken. (www.vorlesetag.de)

Vorlesetag Logo

Bild: Stiftung Lesen

Auch Herten ist wieder dabei

Corona verändert leider in diesem Jahr die ursprünglich geplante Aktion: Alle Hertener Erstklässler*innen  der Grundschulen sowie der Achtenbeck- und Christy-Brownschule hätten am Freitag, 20.11.2020 in der 3. Schulstunde zeitgleich Besuch von Vorleser*innen bekommen, die eine spannende Geschichte vorgelesen hätten. Bürgermeister Matthias Müller und sein Vorgänger Fred Toplak wären mit von der Partie gewesen. Wegen der sich durch Corona verschärfenden Situation mussten nun schweren Herzens die Besuche der Vorleser*innen in den Klassen abgesagt werden.

Foto: Stadtbibliothek

Doch vorgelesen wird trotzdem: Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek haben das Buch vorgelesen. Die Schulen erhalten einen Link, um die Lesung digital abzurufen und zum Vorlesetag ihren Erstklässler*innen zu präsentieren.

Vorlesestoff ist in diesem Jahr das Buch „Raubritter Rocko und die Wilde Wilma“ von Jochen Till. Die Geschichte handelt vom Raubritter Rocko und seinem Raubknappen Rotznase, die eines Tages Besuch von Rockos Cousine Wilma bekommen. Beide sind der Meinung, dass mit Mädchen spielen total langweilig sei, aber sie werden eines Besseren belehrt. Viel Action, Humor und das Kratzen an klischeehaften Rollenerwartungen sind die Zutaten für diese lustige Abenteuergeschichte, an der Jungen und Mädchen gleichermaßen ihren Spaß haben werden.

Außerdem gibt es Geschenke

ABC-Lesebeutel 2020

Foto: Stadtbibliothek

Fleißige Hände aus dem Team der Stadtbibliothek haben im Vorfeld für jede/n Hertener Erstklässler*in einen  sogenannte ABC-Lesebeutel gepackt, der vom Förderverein gesponsert wird. Dieser Beutel enthält neben einem attraktiven Erstlesebuch einen Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek, Elterninformationen, eine ABC-Broschüre und als I-Tüpfelchen eine Packung Buchstabennudeln. Insgesamt gingen 565 ABC-Lesebeutel für Kinder und 29 Lehrerbeutel auf die Reise in die Grund- und Förderschulen.

Am 20.11.2020, dem Bundesweiten Vorlesetag, werden die Beutel dann in den Klassen von den Lehrer*innen verteilt.

So wird hoffentlich auch der Spaß am Vorlesen und an der Welt der Bücher geweckt.

Der im ABC-Lesebeutel enthaltene Gutschein kann zu den zurzeit geltenden Öffnungszeiten (Dienstag und Freitag von 10 bis 14 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 10-13 Uhr) an der Servicetheke vorgelegt werden, um einen für ein Jahr geltenden Bibliotheksausweis für das Kind zu erhalten.

 

Literaturdschungel am 03. Dezember 2019

Wenn es im Glashaus nach Weihnachtsgebäck und heißem Punsch duftet, adventliche Klänge und skurrile Geschichten die Rotunde füllen und dabei geschmunzelt und gelacht wird, dann ist Adventszeit.

Denn auch in diesem Jahr laden Mitglieder unseres Fördervereins am Dienstag, 03. Dezember, um 19 Uhr zur “Schönen Bescherung” ein, bei der sie skurrile Geschichten und Gedichte zu allen erdenklichen Themen vortragen. Dazwischen gibt es musikalische Klänge, denn Hausmusik gehört einfach dazu. Traditionell erhalten alle Anwesenden ein Glas Punsch, das im Eintrittspreis enthalten ist.

Preise: Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 8 Euro, Ermäßigung: 4 Euro (Fördervereinsmitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Hertenpassinhaberinnen und -inhaber).

Kartenvorverkauf: Glashaus Herten (0 23 66 / 303 651)

Bundesweiter Vorlesetag – Wir machen mit!

Am Freitag, 15. November 2019 ist es so weit:

Am bundesweiten Vorlesetag sind wieder zahlreiche freiwillige Vorleserinnen und Vorleser in ganz Deutschland unterwegs, um Kinder und alle anderen Menschen für das Lesen und Vorlesen zu begeistern. Die Aktion findet jedes Jahr am 3. Freitag im November statt. Sie beruht auf einer gemeinsamen Initiative der Zeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung.

Auch Herten beteiligt sich:

Alle Hertener Erstklässler der Grundschulen und der Achtenbeckschule bekommen am Freitag, 15.11.2019, in der 3. Schulstunde Besuch von Freiwilligen, die durch Vorlesen Spaß an Geschichten vermitteln.

Zu den 28 Vorleserinnen und Vorlesern gehören neben Bürgermeister Toplak und seinen Vertretern Sylvia Godde und Jürgen Grunwald auch Mitglieder des Fördervereins und Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek, der städtischen Verwaltung sowie zahlreiche lesebegeisterte Bürgerinnen und Bürger. Organisiert wird die Aktion von der Stadtbibliothek Herten.

Die Vorleser*innen haben das Buch „Käpten Knitterbart“ von der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke im Gepäck. Die Geschichte führt hinaus aufs Meer, wo Käpten Knitterbart, der Schrecken aller Meere, zusammen mit seinen wilden Piraten sein Unwesen treibt.

ABC-Lesebeutel als Geschenk

Im Anschluss an die Lesung erhält jedes Kind einen sogenannten ABC-Lesebeutel, der vom Förderverein gesponsert wird. Dieser Beutel enthält neben einem attraktiven Erstlesebuch einen Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek, Elterninformationen, eine ABC-Broschüre und als I-Tüpfelchen eine Packung Buchstabennudeln. Dafür haben fleißige Mitglieder des Fördervereins 588 ABC-Lesebeutel für Kinder und 28 für die Lehrer*innen gepackt.

Mitglieder des Fördervereins beim Packen der ABC-Lesebeutel

Wie in den Vorjahren wird die Aktion ein begeisterndes gemeinsames Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Erwachsenen.

 

Literaturdschungel am 04. Dezember 2018

Wenn es im Glashaus nach Weihnachtsgebäck und heißem Punsch duftet, adventliche Klänge und skurrile Geschichten die Rotunde füllen und dabei geschmunzelt und gelacht wird, dann ist Adventszeit.

Denn auch in diesem Jahr laden Mitglieder unseres Fördervereins am Dienstag, 04. Dezember, um 19 Uhr zur “Schönen Bescherung” ein, bei der sie skurrile Geschichten und Gedichte zu allen erdenklichen Themen vortragen. Dazwischen gibt es musikalische Klänge, denn Hausmusik gehört einfach dazu. Traditionell erhalten alle Anwesenden ein Glas Punsch, das im Eintrittspreis enthalten ist.

Preise: Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 8 Euro, Ermäßigung: 4 Euro (Fördervereinsmitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Hertenpassinhaberinnen und -inhaber).

Kartenvorverkauf: Glashaus Herten (0 23 66 / 303 651), Buchhandlung Droste (0 23 66 / 3 51 62)

Veranstaltungstipp: Balladenabend am 06. November 2018

Ein Abend für Balladenfans und alle, die sich gerne von Veranstaltungen überraschen lassen!

Wer kennt sie nicht: „Die Kraniche des Ibykus”? Oder auch „Und der Haifisch, der hat Zähne“?, „Die Glocke“ als Vierzeiler? Und „Herr von Ribbeck“ als Rap?

Mit seinem Balladenabend möchte der Förderverein der Stadtbibliothek Herten eine ganz besondere Stimmung ins Glashaus zaubern: Schaurig und schön, schrecklich und traurig, frech und frei, klassisch und schräg klingen die ausgewählten Balladen. Die bunte Mischung aus bekannten und unbekannten Texten wird von Fördervereinsmitgliedern präsentiert.

Wann: Dienstag, 06. November im Glashaus, Beginn um 19 Uhr

Eintrittskarten sind im Glashaus erhältlich (Preise: VVK 6 Euro, Abendkasse 8 Euro, ermäßigt 4 Euro). Den Eintritt erhält der Förderverein der Stadtbibliothek zur Unterstützung von Projekten der Bibliothek.

Literaturdschungel am 05. Dezember 2017

Plätzchen, Punsch und Poesie

Wenn es im Glashaus nach Weihnachtsgebäck und heißem Punsch duftet, adventliche Klänge und skurrile Geschichten die Rotunde füllen und dabei geschmunzelt und gelacht wird, dann ist Adventszeit.

Unter dem Motto „Schöne Bescherung“ lesen Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten am Dienstag, 05. Dezember, um 19 Uhr skurrile Geschichten und Gedichte zu allen erdenklichen Themen vor. Zwischen den Lesungen gibt es musikalische Klänge, denn Hausmusik gehört einfach dazu.

So kann es nur eine schöne Bescherung werden!!!

Traditionell gibt es für alle Anwesenden ein Glas Punsch, das im Eintrittspreis enthalten ist.

Preise: Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 8 Euro, Ermäßigung: 4 Euro (Fördervereinsmitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Hertenpassinhaberinnen und -inhaber).

Kartenvorverkauf: Glashaus Herten (0 23 66 / 303 651), Buchhandlung Droste (0 23 66 / 3 51 62)

Literaturdschungel am 29. November 2016

bescherungPlätzchen, Punsch und Poesie

Wenn es im Glashaus nach Weihnachtsgebäck und heißem Punsch duftet, adventliche Klänge und skurrile Geschichten die Rotunde füllen und dabei geschmunzelt und gelacht wird, dann ist Adventszeit.

Unter dem Motto „Schöne Bescherung“ lesen Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr skurrile Geschichten und Gedichte zu allen erdenklichen Themen vor. Zwischen den Lesungen gibt es musikalische Klänge, denn Hausmusik gehört einfach dazu.

So kann es nur eine schöne Bescherung werden!!!

Traditionell gibt es für alle Anwesenden ein Glas Punsch, das im Eintrittspreis enthalten ist.

Preise: Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 8 Euro, Ermäßigung: 4 Euro (Fördervereinsmitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Hertenpassinhaberinnen und -inhaber).

Kartenvorverkauf: Glashaus Herten (0 23 66 / 303 651), Buchhandlung Droste (0 23 66 / 3 51 62)

„Kulturausflug“ des Fördervereins – noch Plätze frei !

A10354196_photo_jpg_xs_clipdealer.de

Am Samstag, 3.September 2016 unternimmt der Förderverein der Stadtbibliothek Herten seinen jährlichen Kulturausflug, der diesmal nach Duisburg führt.
Auf dem Programm stehen:

  • eine Führung in der neuen Duisburger Zentralbibliothek
  • eine Hafenrundfahrt
  • und eine Stippvisite im Landschaftspark Duisburg Nord .

Der Förderverein der Stadtbibliothek freut sich über interessierte Nichtmitglieder, die  an diesem „Kulturausflug“ teilnehmen möchten.

Abfahrt: 9 Uhr  (Rathaus Herten),  Rückkehr 20 Uhr  (Rathaus Herten)
Fahrtkosten: 25 Euro inkl. Bus und Hafenrundfahrt.

Wer nun neugierig geworden ist und mitfahren möchte, kann bis zum 01.09.2016 eine verbindliche Anmeldung per Mail an Ruth-Heine@versanet.de senden.

Großer Taschenbuchverkauf vor den Sommerferien

Die Stadtbibliothek Herten und ihr Förderverein freuen sich auf den traditionellen und allseits beliebten „Großen Taschenbuchverkauf“ vor den Sommerferien.

Flohmarkt

Foto: © coramueller

Unter dem Motto “Urlaubslektüre – einmal gelesen” stehen am Samstag, dem 02.07. 2016, zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr voll bepackte Tische und Regale vor dem Glashaus. Die Mitglieder des Fördervereins verkaufen die Taschenbücher zu Schnäppchenpreisen – und Sie können in Ruhe stöbern und fündig werden!

Über den Erlös freut sich ganz besonders die Kinder-und Jugendbibliothek.

Wer gut erhaltene Taschenbücher spenden möchte, kann sie ab Dienstag, den 28.6.2016 in der Stadtbibliothek abgeben.

 

Tiptoi und Ting in der Stadtbibliothek

Geschenk vom Förderverein der Stadtbibliothek

Zum Geburtstag gibt’s Geschenke – das Stadtbibliotheksteam freut sich im Rahmen des 20-jährigen Glashausjubiläums über ein Präsent des Fördervereins: Mit zwölf neuen digitalen Lesestiften erweitert die Kinder- und Jugendbibliothek ihr Angebot. „Die Kinder lieben diese Stifte. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses neue Angebot dank des Fördervereins bereitstellen können“, erklärt Sylvia Konze von der Glashaus-Bibliothek.

Die acht sogenannten Tiptoi- und vier Ting-Stifte liefern zusätzliche Informationen zu Büchern. Auf die Buchseiten wurden zuvor unsichtbare Codes aufgebracht. Sensoren in den Stiftspitzen erkennen diese Codes und aktivieren dadurch Audiodateien. Die Leserinnen und Leser hören dann beispielsweise, wie ein Löwe brüllt oder wie man Wörter ausspricht. Außerdem vermitteln die Stifte durch kleine Geschichten Sachwissen und Erklärungen zu Bildern. Bei Lernspielen werden die Stifte zu Spielleitern, indem sie Anweisungen geben und Punkte zählen.

Mitglieder des Fördervereins überreichen der Stadtbibliothek digitale Lesestifte und dazugehörige Bücher. Das Foto zeigt Bärbel Roggon und Sylvia Konze vom Team der Stadtbibliothek (ganz links und ganz rechts). Vom Förderverein sind Ruth Heine, Regine Brautmeier, Christian Bugzel, Barbara Weiner, Michael Otta und Christina Liedtke zu sehen.

Mitglieder des Fördervereins überreichen der Stadtbibliothek digitale Lesestifte und dazugehörige Bücher. Das Foto zeigt Bärbel Roggon und Sylvia Konze vom Team der Stadtbibliothek (ganz links und ganz rechts). Vom Förderverein sind Ruth Heine, Regine Brautmeier, Christian Bugzel, Barbara Weiner, Michael Otta und Christina Liedtke (von links nach rechts) zu sehen.

Digitale Stifte unterstützen den Lernprozess

Die Tiptoi- und Ting-Stifte bereiten Spaß am Umgang mit Büchern, vermitteln Wissen und steigern so die Lesemotivation. Sie sind genau wie Bücher für vier Wochen entleihbar. Kinder und Erwachsene finden die Bücher, die für die Stifte nutzbar sind, im Onlinekatalog der Bibliothek, indem sie die Begriffe „tiptoi“ oder „ting-fähig“ eingeben. Jeder kann die Lesestifte in der Kinder- und Jugendbibliothek ausprobieren. Dort steht jeweils ein Starterset, bestehend aus Stift und Buch, als Präsenzbestand zur Verfügung.

Eine Auswahl an Titeln, die mit den digitalen Stiften genutzt und in der Bibliothek ausgeliehen werden können:

Ting

  • Minte-König, Bianka: Komm mit in die Schule (JIV)
  • Scott, Janine: Weltall (JII/S braun)
  • Ryan, Josh: Dinosaurier (JII/S rot)
  • Unser erstes Bildwörterbuch Türkisch (JHd2)
  • Rosendorfer, Herbert: Komm mit, wir reisen zu Mozart (JKb)
  • Reihe: Was ist was junior
  • Biagi, Daria: Fit in Italienisch (eHk2)
  • Langenscheidt Schulwörterbuch Englisch ((eHj15)
  • Langenscheidt Schulwörterbuch Französisch (eHk15)
  • Singer, Detlef: Was fliegt denn da (hSe)

Tiptoi

  • Dietl, Erhard: Der neue Fußball  (JII/Erstes Lesealter)
  • Reihe: Wieso? Weshalb? Warum?
    • Entdecke die Stadt (JII/S blau)
    • Komm mit in den Wald (JII/S rot)
    • Wir reisen durch Europa (JII/S weiß)

Tiptoi Spiele

  • Memory: Rekorde im Tierreich
  • Magors Lesezauber: Laute hören, Wörter zaubern
  • In Deutschland unterwegs
  • Puzzeln, Entdecken, Erleben: Die Baustelle