Buchtipp des Monats: “Der Mann, der zu träumen wagte” von Graeme Simsion

Wer Musik aus den 60er und 70er Jahren liebt und außerdem auch noch gerne Romane liest, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Hauptfigur Adam Sharp, IT-Berater und begnadeter Pianist, erzählt anhand von Songs aus dieser Zeit die Geschichte der großen Liebe seines Lebens. Mit 26 Jahren lernt er in einer Bar in Melbourne die junge Schauspielerin Angelina kennen, und es beginnt eine leidenschaftliche und intensive Liebesbeziehung, in der Musik eine wichtige Rolle spielt. Als Adam Australien aus beruflichen Gründen verlassen muss, verlieren die beiden sich aus den Augen. Mehr als 20 Jahre später nimmt Angelina erneut Kontakt mit Adam auf, worauf sich eine merkwürdige Dreierbeziehung zischen Adam, Angelina und ihrem Mann Charlie entwickelt. Und wieder bilden die Songs aus den 60er und 70er Jahren die musikalische und auch inhaltliche Kulisse. Das liest sich sehr schön, und ich empfehle dringend, dem Rat des Autors zu folgen und und die Songs beim Lesen tatsächlich auch zu hören (es gibt eine Playlist am Ende des Buches). Ich habe es aus Bequemlichkeit leider nicht getan, aber der eine oder andere Song war mir bekannt und klang zumindest in meinem Kopf mit – und ich muss zugeben, dass es die Geschichte noch lebendiger gemacht hat.

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.

Großer Taschenbuchverkauf vor den Sommerferien

Taschenbuchverkauf Stadtbibliothek Herten

Die Stadtbibliothek Herten und ihr Förderverein freuen sich auf den traditionellen und allseits beliebten „Großen Taschenbuchverkauf“ vor den Sommerferien.

Unter dem Motto “Urlaubslektüre – einmal gelesen” stehen am Samstag, dem 07.07.2018, zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr voll bepackte Tische und Regale vor dem Glashaus. Die Mitglieder des Fördervereins verkaufen die Taschenbücher zu Schnäppchenpreisen – und Sie können in Ruhe stöbern und fündig werden!

Über den Erlös freut sich ganz besonders die Kinder-und Jugendbibliothek.

Wer gut erhaltene Taschenbücher spenden möchte, kann sie ab Dienstag, den 03.07.2018, in der Stadtbibliothek abgeben. Aber bitte nicht vergessen: Am Mittwoch, 04.07.2018, bleibt die Bibliothek aufgrund einer internen Fortbildung geschlossen. An dem Tag können wir daher keine Bücherspenden entgegennehmen.

Blogumzug – Willkommen im neuen alten Blog

Wir freuen uns, dass Sie den Weg in unser neues virtuelles Zuhause gefunden haben!

Neue Adresse, gewohnter Inhalt

Sie finden uns ab sofort hier unter https://stadtbibliothekherten-blog.de. Unsere alten Blogeinträge sind mit umgezogen und auch sonst sieht alles auf den ersten Blick wie immer aus.

Warum also der Umzug?

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mussten wir einige Funktionen, wie z.B. die Anmeldung zum Newsletter datenschutzkonform aufrüsten. Dies war jedoch auf der alten Plattform beim Anbieter WordPress.com technisch nicht möglich. Daher sind wir jetzt auf einen anderen Server umgezogen und hosten unseren Weblog selbst. Die „alte“ Seite https://glashausherten.wordpress.com wird noch einige Tage online bleiben, bevor wir sie endgültig abschalten.

Abonnenten aufgepasst!

Unsere E-Mail-Abonnenten konnten wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht einfach mit hierhin mitnehmen. Wenn Sie also auch weiterhin regelmäßig über neue Beiträge auf dieser Seite informiert werden wollen, dann tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse nochmals ein:

Auch wer uns bisher über einen RSS-Feed abonniert hat, sollte die URL des Feeds ändern, sie lautet: https://stadtbibliothekherten-blog.de/feed/

Wir hoffen,  dass Sie uns weiterhin als Blog-Leser treu bleiben und freuen uns auf Ihre virtuellen Besuche.

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Weitere Störung der e-Ausleihe am Dienstag (19.06.2018)

Gerade erreichte uns ein weiterer Hinweis zur e-Ausleihe, den wir hiermit an Sie weitergeben möchten. Zusätzlich zu den Wartungsarbeiten am 20.06.2018 kann es auch am Dienstag, 19.06.2018, zu Störungen in der e-Ausleihe kommen.

Der Hintergrund: Zum Öffnen der kopiergeschützten e-Books, e-Paper und e-Magazines wird das Adobe DRM verwendet. Die Firma Adobe hat nun für Dienstag einen “Austausch der Zertifikate” angekündigt. Dies wird vermutlich Auswirkungen auf die Nutzung der e-Medien haben. Welche Fehlermeldungen genau auftreten werden, kann unser Dienstleister aber noch nicht beurteilen. Entsprechende Hinweise werden nächste Woche auf die Startseite der e-Ausleihe und ins Userforum eingestellt

Sie sollten sich also rechtzeitig mit ausreichend Lesestoff eindecken, bevor der Nachschub am Dienstag und Mittwoch kurzzeitig knapp wird.

Wartungsarbeiten in der e-Ausleihe am 20.06.2018

Nutzer der e-Ausleihe müssen am Mittwoch, 20.06.2018, mit Ausfällen in der e-Ausleihe rechnen. Für diesen Tag wurden ab 9 Uhr Wartungsarbeiten angekündigt.

Die Ausleihe aller Medienarten wird über den gesamten Tag hinweg beeinträchtigt sein. Auch bei der Anmeldung kann es zu kurzzeitigen Störungen kommen.

Ab Dienstag finden Sie auf der Startseite der e-Ausleihe und auch im Userforum eine Information über den aktuellen Stand der Wartungsarbeiten.

Bibliothek bleibt am 04.07.2018 geschlossen

Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt die Stadtbibliothek am Mittwoch, 04.07.2018, ganztägig geschlossen.

Leihfristen laufen am 04.07.18 nicht aus, Medienverlängerungen können Sie wie gewohnt über unseren Online-Katalog oder per Mail durchführen.

Wenn Sie trotzdem an diesem Tag Medien zurückgeben möchten, steht Ihnen unsere Außenrückgabe zur Verfügung. Hier können Sie auch während der Schließung der Bibliothek Medien zurückgeben. Lediglich Gesellschaftsspiele, von der Selbstverbuchung ausgeschlossene Medien (diese erkennt man am gelben Aufkleber “Stop! Keine Selbstverbuchung”) sowie Bücher aus der Fernleihe können nicht abgegeben werden. Bitte beachten Sie: Zum Öffnen der Außenrückgabe benötigen Sie Ihren Leserausweis.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass aufgrund der Fortbildung kein Bibliothekspersonal vor Ort ist, um etwaige Störungen der Außenrückgabe zeitnah zu beheben. Sollte die Rückgabe von Medien daher unter Umständen nicht möglich sein, notieren Sie sich bitte die Zeit und melden sich dann am nächsten Öffnungstag bei uns.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eingeschränkte Medienrückgabe am Mittwoch (13.06.2018)

Am Mittwoch, 13.06.2018, finden Wartungsarbeiten im Rechenzentrum statt.

Daher können nach Bibliotheksschließung ab 18 Uhr leider keine Medien zurückgegeben werden!

Ab Donnerstag, 14.06.2018 steht die Rückgabe wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Olé Olé! Buchausstellungen zur Fußball-WM

Sind Sie auch schon im Fußballfieber? In wenigen Tagen geht es los mit der Fußball-WM in Russland und zur Einstimmung haben wir für SIe zwei Büchertische zusammengestellt.

Ausstellung für Kinder und Erwachsene

In der Kinder-und Jugendbücherei im 1. OG finden junge Hobbykicker eine bunte Mischung aus Kindersachbüchern und Kinderromanen rund ums Fußballspielen. In der Sachbuchabteilung warten nicht nur Fußballbücher auf Entdeckung und Ausleihe, es gibt auch zahlreiche Bücher über das Austragungsland Russland.

Alle ausgestellten Medien können ganz normal zu den jeweiligen Konditionen ausgeliehen werden.

Buchtipp des Monats: “Sieh mich an” von Mareike Krügel

Katharina ist Anfang 40, berufstätige Mutter zweier halbwüchsiger Kinder und Ehefrau von Costas, mit dem sie zur Zeit eine stressbeladene Wochenendbeziehung führt. Sie beschreibt einen einzigen – eigentlich ganz normalen – chaotischen Tag in ihrem Leben. Und doch ist an diesem Tag alles anders: sie hat ein “Etwas” in ihrer Brust entdeckt, und ihr eigener möglicher Tod wirft sie völlig aus der Bahn. Sie hinterfragt ihre Ehe, ihr Dasein als Mutter und ihre berufliche  Karriere als Musikerzieherin im Kindergarten, sie lässt alle Höhen und Tiefen ihres Lebens gedanklich Revue passieren, während sie sich dem Wahnsinn ihres Alltags stellt. Am Ende des Tages kann sie Costas zumindest von dem “Etwas” in ihrer Brust erzählen, wenn auch auf eine ungewöhnliche Art und Weise.

Es ist berührend zu lesen, wie Katharina durch ihre Entdeckung in einen Strudel aus wechselnden Emotionen hineingezogen wird, aus dem sie nur schwer wieder herausfindet, und natürlich fragt man sich unwillkürlich, wie man wohl selbst reagieren würde. Die dichte Atmosphäre des Romans tut ihr übriges, so dass man sich gut mit Katharina identifizieren kann.

Wenn Sie wissen möchten, ob das Buch in der Bibliothek verfügbar ist, klicken Sie bitte hier.

Ausstellung: Bücher für die schönste Zeit des Jahres

Wenige Wochen vor Ferienbeginn haben Sie Ihre Reise vielleicht schon gebucht und möchten sich vorab auf Ihr Urlaubsland einstimmen? Oder Sie haben noch gar keine Idee, wo es bei Ihrer nächsten Reise hingehen soll, und Sie suchen Inspiration?

Unsere neue Buchausstellung “Weltreise – Neue Bücher für die schönste Zeit des Jahres” kann Ihnen bei Einstimmung und/oder Inspiration weiterhelfen. Wir haben die neuesten Reiseführer für Sie zusammengestellt und die Ausstellung mit Kochbüchern aus aller Welt garniert, die Ihnen bestimmt Appetit auf Ihren nächsten Urlaub machen werden.

Die Ausstellung befindet sich im 2. OG der Stadtbibliothek. Alle Bücher können natürlich auch ausgeliehen werden.