Schlagwort-Archive: Bilderbuchkino

Die Zipfelmaus im Glashaus

Buchcover: Wer überrascht denn da die Zipfelmaus?

Foto: Südpol Verlag

Am 08.04.2021 um 16 Uhr ist die Zipfelmaus zu Gast im Glashaus. Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek präsentieren das Bilderbuch „Wer überrascht denn da die Zipfelmaus?“ von Uwe Becker, erschienen im Südpol Verlag.

Was für ein schöner, sonniger Tag. Die Zipfelmaus möchte nichts lieber als gemütlich den ganzen Tag auf der Terrasse faulenzen. Aber was ist das? Wo steckt denn ihr Kissen? Schnell holt die Zipfelmaus sich ein neues Kissen. Doch schon fehlt die Frühstücksrosine und wenig später der Schaukelstuhl. Und als wäre das nicht schon genug, kommen ständig Freunde der Zipfelmaus vorbei und bitten sie um Hilfe. Was in Frau Bienenstichs Garten tatsächlich los ist, erfahrt ihr bei unserem Bilderbuchkino.

Das Bilderbuchkino findet über die kostenlose Videokonferenz-Software „Jitsi statt. Alle Personen ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen. Interessierten Eltern können sich per E-Mail unter k.schmied@herten.de anmelden. Das Angebot ist kostenlos, ein Leseausweis wird nicht benötigt.

Das geplante Bilderbuchkino am 01.04.2021 muss leider entfallen.

Online „Mitmischen“ im Glashaus: Nacht der Bibliotheken am 19.03.2021

Am Freitag ist es soweit: „Mitmischen“ ist das diesjährige Motto der Nacht der Bibliotheken. Coronabedingt kann die Nacht in Herten diesmal nicht mit Publikum im Glashaus stattfinden. Aber wir haben online einiges vorbereitet.

Vorhang auf zur digitalen Nacht

Foto: Nacht der Bibliotheken

Alle Angebote sind kostenfrei.

Das Programm

  • Eröffnung ist um 15:45 Uhr durch Bürgermeister Matthias Müller.
  • Den Auftakt macht um 16 Uhr ein Bilderbuchkino für kleine Bücherfans ab 3 Jahren. Mitarbeiterinnen der Bibliothek lesen aus „Wenn ich wütend bin“ (Neßhöver & Sommer) und „Das NEINhorn“ (Kling & Henn). Dazu gibt es ein kleines Gewinnspiel.
  • Ab 17 Uhr können Kinder ab 6 Jahren in einem Online-Kurs mit Eileen Fugmann aus Alltagsgegenständen außergewöhnliche Lesezeichen basteln.
  • Claas König probiert ab 18 Uhr Alltagsgegenstände aus, um Handy-Fotos spannend und neu zu verfremden. Ein Handy mit Kamera-Funktion ist Voraussetzung. Die Veranstaltung ist ab 8 Jahren.
  • Spannend wird es dann ab 19 Uhr für alle Exit-Fans und Interessierte ab 8 Jahren: Der Escape-Room „Gefangen im Glashaus“ öffnet seine Pforten. In einer Bibliothek eingesperrt sein – Albtraum oder Wunschtraum? Was wäre, wenn das wirklich passiert? Interessierte können live dabei sein und helfen, den Gefangenen zu entkommen, indem knifflige Rätsel geknackt werden.
  • Wer sich lieber künstlerisch betätigen möchte: Im Manga-Zeichenkurs von Hanna Wenzel ab 20 Uhr lernen Interessierte erste Schritte zum Zeichnen eines japanischen Comics oder bekommen Profi-Tipps für bestehende Arbeiten.

Anmeldung

bitte per E-Mail an jugendbibliothek@herten.de. Gebt an, für welche Veranstaltungen (Uhrzeit oder Stichwort) ihr euch interessiert. Wir schicken euch dann einen Link und weitere Infos, z.B. welches Material benötigt wird.

10 Minuten vor der Veranstaltung könnt ihr euch einwählen.

Angebote ohne Anmeldung

Diese Videos stehen ab 16 Uhr zur Verfügung:

Für junge Ratefüchse gibt es ein Detektiv-Rätsel. Auch dabei gibt es etwas zu gewinnen: Die Lösung mit Namen, Alter und Namen eines Elternteils bitte per E-Mail mit dem Betreff „Rätsel NdB“ an jugendbibliothek@herten.de senden.
Unter allen richtigen Einsendungen werden die Gewinnerin oder der Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer sich schon immer gefragt hat, was die Mitarbeitenden der Stadtbibliothek hinter verschlossenen Türen machen, kann sich in „So geht Abholservice: Bibliothek to go“ anschauen, wie der Medien-Abholservice funktioniert.

Noch mehr?

Weitere Veranstaltungen gibt es in unserem Programm. Oder schaut auf www.nachtderbibliotheken.de oder in sozialen Medien unter dem Hastag #bibnacht.

Die Nacht der Bibliothek in Herten findet mit freundlicher Unterstützung der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten, des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten und der Volksbank Ruhr Mitte statt.
Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V. organisiert und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Die ekz Bibliotheksservice GmbH Reutlingen übernahm den Versand der Werbemittel. WDR 5 ist Medienpartner.

Nacht der Bibliotheken 19.03.2021 Motto: Mitmischen

Foto: www.nachtderbibliotheken.de

Nacht der Bibliotheken 2021: Bilderbuchkino

Wie bereits erwähnt findet die Nacht der Bibliotheken am 19. März 2021 coronabedingt online statt.

Vorhang auf zur digitalen Nacht

Foto: Nacht der Bibliotheken

Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Matthias Müller gibt es um 16 Uhr ein Bilderbuchkino für kleine Bücherfans ab 3 Jahren. Mitarbeiterinnen der Bibliothek lesen aus folgenden Büchern vor:

Wenn ich wütend bin

Foto: Carlsen-Verlag

von N. Neßhöver & E. Sommer, Carlsen 2019:
Äffchen Wim hat einen ziemlich schlechten Tag und wird richtig wütend. Zum Glück wissen die anderen Tiere im Dschungel Rat.

 

Das NEINhorn

Foto: Carlsen-Verlag

von M.-U. Kling & A. Henn, Carlsen 2019:
Auch das kleine Einhorn ist ganz und gar unzufrieden. Es sagt immer Nein, so dass seine Familie es nur noch NEINhorn nennt. Auf seinem Abenteuer trifft es neben der KönigsDOCHter und dem NAhUND noch andere lustige Gesellen.

Mit freundlicher Unterstützung des Carlsen-Verlags.

Im Anschluss an das NEINhorn gibt es noch ein kleines Gewinnspiel. Mehr dazu erfahrt ihr bei der Veranstaltung.

Meldet euch für dieses Angebot bitte an: Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „Bilderbuchkino NdB“ an jugendbibliothek@herten.de. Wir schicken euch dann einen Link und weitere Infos.

10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung könnt ihr euch einwählen.

Noch mehr?

Weitere Veranstaltungen gibt es in unserem Programm. Oder schaut auf www.nachtderbibliotheken.de oder in sozialen Medien unter dem Hastag #bibnacht.

Die Nacht der Bibliothek in Herten findet mit freundlicher Unterstützung der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten, des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten und der Volksbank Ruhr Mitte statt.
Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V. organisiert und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Die ekz Bibliotheksservice GmbH Reutlingen übernahm den Versand der Werbemittel. WDR 5 ist Medienpartner.

 

 

Die Nacht der Bibliotheken am 19.03.2021 im Glashaus – live und in Farbe

Die Nacht der Bibliotheken findet dieses Jahr wie geplant am 19.03.2021 statt: Wir machen es uns nett im Net!
Wir spielen, lesen und basteln live und online und ihr könnt aus der Ferne mitmischen.

Um 15:45 Uhr geht’s los mit der Begrüßung durch unseren Bürgermeister, kurz danach startet unser Programm. In Kooperation mit der CreativWerkstatt und mit Unterstützung vom Förderverein der Stadtbibliothek und der Volksbank Ruhr Mitte gibt es Angebote für Kinder von 3 bis 99: Neben Escape-Room-Spielern freuen wir uns auf Manga-Zeichner, Bilderbuch-Zuhörer und Lesezeichen-Bastler. Wer nicht live dabei sein möchte, kann sich ein Video über den Abholservice „Bibliothek to go“ ansehen oder ein Detektiv-Rätsel mit Gewinnspiel machen.

Das Programm im Überblick:

Ab 16:00 Uhr als Video verfügbar:

      • Detektiv-Rätsel für Kinder mit Gewinnspiel (ab 6 Jahren)
      • So geht Abholservice: Bibliothek to go

Details zu den Veranstaltungen sind im Programm verlinkt.

Noch mehr?

Weitere Veranstaltungen gibt es auf www.nachtderbibliotheken.de oder in sozialen Medien unter dem Hashtag #bibnacht.

Die Nacht der Bibliothek in Herten findet mit freundlicher Unterstützung der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten, des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten und der Volksbank Ruhr Mitte statt.
Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V. organisiert und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Die ekz Bibliotheksservice GmbH Reutlingen übernahm den Versand der Werbemittel. WDR 5 ist Medienpartner.

Nacht der Bibliotheken 19.03.2021 Motto: Mitmischen

Foto: www.nachtderbibliotheken.de

Verlängerung der Schließzeit

Update 11.03.2021:
Die Bibliothek ist ab dem 16.03.2021 wieder mit Einschränkungen geöffnet. Die Informationen in diesem Beitrag sind veraltet.

Die Bibliothek im Glashaus muss weiterhin geschlossen bleiben. Aktuell bis zum 07.03.2021.

Alle wichtigen Infos haben wir auf den neuesten Stand gebracht.

Unseren Medien-Abholservice bieten wir weiterhin an, seit dem 23.01. kann man auch für samstags einen Termin vereinbaren.
Wenn Sie uns eine Titelliste aus dem Katalog senden möchten, erklären wir in einem kurzen Video, wie das funktioniert.

Neues

Das erste Online-Bilderbuchkino der Stadtbibliothek im Glashaus startet am 25. Februar um 16 Uhr, um kleine Leserinnen und Leser ab 4 Jahren zu begeistern. Die Mitarbeitenden der Stadtbibliothek lesen aus dem Buch Meiner!“ von Olivia Huth. Sie benötigen dazu die kostenlose Videokonferenz-Software „Jitsi“.
Alle interessierten Eltern können sich per E-Mail unter k.schmied@herten.de anmelden. Das Angebot ist kostenlos, ein Leseausweis wird nicht benötigt.

Wer Hilfe bei der Facharbeit benötigt, kann unsere digitale Sprechstunde in Anspruch nehmen.

In der Lern-App eKidz für Leseanfänger lesen professionelle Sprecher Bücher vor. Dabei wird der Text Wort für Wort farbig unterlegt. Die Kinder können die Geschichten erst anhören und sich danach beim lauten Mitlesen selbst aufnehmen, um die Aussprache zu überprüfen.

Zu unseren digitalen Angeboten haben wir Erklär-Videos erstellt, Sie finden alle Videos in einem Blog-Beitrag.

Um in den Genuss der digitalen Angebote zu kommen, können Sie unseren kostenlosen Online-Ausweis beantragen.

Bis bald?

Ab dem 09.03.2021 sind wir hoffentlich wieder persönlich für Sie da.

Bleiben Sie gesund.

#bleibzuhause – Beschäftigungs-Tipp für Eltern in Corona-Zeiten

Kostenlose App „Einfach vorlesen“

Die Corona-Epidemie stellt Eltern vor die Aufgabe, Ihre Kinder zu beschäftigen.

Gegen Langeweile können  Bücher und Vorlesegeschichten helfen.

Wenn alle eigenen Bücher und auch noch die Bibliotheksbücher bereits gelesen sind, empfiehlt die Stadtbibliothek Herten die kostenlose App „Einfach vorlesen“ der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung hin. (www.einfach-vorlesen.de)

Die App bietet wöchentlich drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei an.

Die Geschichten sind für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren geeignet und können auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut werden. Außerdem sind sie mit Illustrationen versehen, was den Spaß noch erhöht.

Zusätzlich bietet die App für Eltern oder andere Vorleser*innen auch noch Vorlesetipps.

Leseportal Onilo

Das Leseportal bietet Eltern, die von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie betroffen sind, kostenlos vollen Zugriff auf die kompletten Inhalte inklusive der fertigen Unterrichtsmaterialien. Damit können Sie dann z.B. Bilderbuchkinos/Boardstories wie „Die stärksten Olchis der Welt“ oder „WAS IST WAS junior“ nutzen.

Mit dem Rabattcode „Krisenhilfe“ kann die Entdeckerlizenz kostenlos im Reiter „Monatslizenzen“ bestellt werden. Die Freischaltung der Bestellung erfolgt umgehend. Es handelt sich nicht um ein Abo, die kostenlose Lizenz läuft nach Freischaltung einen Monat und endet dann automatisch.

Weitere Tipps zum Zuhause-Lernen mit Schülern und zur Förderung von Kindergartenkindern finden sich unter https://www.onilo.de/homeschooling.

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

 

Der Nikolaus kommt ins Glashaus

Am 06.12.2019 kommt uns der Nikolaus besuchen. Um 15 Uhr beginnt das Programm im Foyer des Glashauses. Dort laden wir Euch zu einem Bilderbuchkino und einer Malaktion ein. Vielleicht hat der Nikolaus auch noch ein Geschenk für Euch dabei.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Ihr könnt ohne Anmeldung einfach vorbeikommen.

Die Aktion wird unterstützt vom Förderverein der Stadtbibliothek Herten.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Team der Stadtbibliothek Herten