Archiv der Kategorie: Aktuell

Umräumaktion am 27./28.01.2022

Liebe Leserinnen und Leser,

am Donnerstag und Freitag den 27. und 28.01.2022 werden wir im 3. OG bei den Hörbüchern und Romanen ein wenig umräumen. Während der Öffnungszeiten werden wir keine Medien versetzen, aber an den beiden Tagen und auch in Zukunft werden folgende Bereiche nicht an ihrem gewohnten Platz zu finden sein:

  • Hörbücher
  • Krimis
  • Romane „Frauen“ und „Liebe“

 

Buchtipp: Fürimmerhaus von Kai Meyer

Wir haben wieder einen Buchtipp für euch: „Fürimmerhaus“ von Kai Meyer

Das Fürimmerhaus ist ein dunkler und mysteriöser Ort mit noch geheimnisvolleren Geschöpfen. Dieses riesige Schloss ist ein Labyrinth aus hunderten von Sälen, Hallen und Gängen. Manche sind gut erhalten und bewohnbar und andere fallen beinahe zusammen. Hinter jeder Türe, jeder Ecke versteckt sich ein Geheimnis.

So abenteuerhaft das Fürimmerhaus auch sein mag, so ist es doch ein Kerker. Ein Gefängnis für jene, die auf ihren eigenen Welten eine Heldentat begangen haben. Hier leben Ambra und ihre Freunde, soweit sie diese so bezeichnen kann. Ihr Fluchtplan schien perfekt. Doch das Vortäuschen eines Angriffs der Treibholzmenschen entwickelt sich zu einem echten Angriff. Und während die Angreifer mit den Archonten und den Famuli kämpfen, suchen die Freunde einen Weg hinaus. Immer wieder müssen sie den Kämpfenden ausweichen und treffen auf versperrte Gänge. Während sie verzweifelt nach einem Ausweg suchen, läuft ihnen die Zeit davon. Sie sind nicht alleine in den Gemäuern und dieses Etwas hat ihre Witterung aufgenommen. Gelingt Ambra und den Anderen die Flucht in die Freiheit? Oder wird das Fürimmerhaus zu ihrem Grab? Die Uhr tickt!

Der Roman scheint auf den ersten Blick mit seinen rund 370 Seiten etwas langatmig zu sein, doch Meyer schafft es eine fesselnde Atmosphäre herzustellen und den Leser an die Geschichte zu binden. Mit der Ankunft des letzten Protagonisten Carter wird der Leser über diese Figur in die Handlung hineingezogen. Die Seiten des Buches werden zum Sinnbild der Gemäuer des Fürimmerhauses. Der Leser fühlt sich selber im Fürimmerhaus gefangen und irrt mit den Protagonisten durch die Gemäuer. Weiterlesen ist ein Muss, um zu entfliehen!

„Fürimmerhaus“ von Kai Meyer ist erschienen im Verlag FISCHER Sauerländer. Wenn ihr das Buch ausleihen möchtet, könnt ihr hier nachschauen, ob es gerade verfügbar ist.

 

Die Stadtbibliothek bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Damit Ihnen während der Feiertage das Lesematerial nicht ausgeht, möchten wir Sie hiermit auch in diesem Jahr an unsere Schließzeit “zwischen den Jahren” erinnern. Der letzte Öffnungstag und damit die letzte Ausleih- und Rückgabemöglichkeit vor Weihnachten ist am Donnerstag, 23. Dezember 2021, an dem wir von 14 – 18 Uhr für Sie geöffnet haben. Im neuen Jahr sind wir ab dem 04.01.2022 wieder für Sie da.

Die Außenrückgabe bleibt in der Weihnachtsschließzeit außer Betrieb.

Eine Rückgabe von Medien ist daher während der Schließung nicht möglich, es läuft aber währenddessen keine Leihfrist aus. Über unseren Onlinekatalog können Sie die Leihfrist von noch nicht überfälligen Medien bis zu dreimal verlängern. Bei bereits überfälligen Medien wird die Versäumnisgebühr erst ab dem 04.01.22 weiterberechnet.

Die Rückgabe von Medien ist ab Dienstag, 04.01.22 ab 8.00 Uhr wieder möglich.

Übrigens: Auch unsere anderen Online-Angebote können Sie während der Schließzeit nutzen:
Onleihe, sowie Lexikon- und Datenbankrecherche stehen zu Ihrer Verfügung. Eine Übersicht finden Sie hier auf unserer Homepage.

Buchtipp: Underworld Chronicles – Verflucht von Jackie May

Vampire, Werwölfe, Trolle, Feen … Detroit ist voll von mystischen Wesen, genannt Unterweltler.

In dieser Stadt lebt Nora, ein normales Teenager-Mädchen. Allerdings hat Nora nie eine richtige Familie gehabt. Von Pflegefamilie zu Pflegefamilie weitergereicht, dabei mal bessere und auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht, möchte sie nichts mit Jungs und Beziehungen zu tun haben.

Daher ist sie bei der ersten Gelegenheit in eine eigene Wohnung gezogen. Ihr Nachbar Xavier stellt ihr allerdings nach und Nora muss vor ihm regelrecht flüchten. Ihr innerer Instinkt hilft ihr dabei, bedrohliche Situationen zu erkennen und sich vor diesen in Sicherheit zu bringen. Instinkt oder eher eine Gabe? Als Nora von Xavier entführt wird, schafft sie es, ihn im Underworld in einen Hinterhalt zu locken. Dabei lernt sie einige der Unterweltler kennen wie den Troll und Nachtclubbesitzer Terrances und Mitarbeiter der FUA – die Polizei der Unterweltler.

Einer von ihnen ist Oliver, ein Hochmagier, der seine Kräfte nicht einsetzt. Als PsychoPsychic passt er schon seit längerem auf Nora auf, doch ohne ihr Wissen bis sich die beiden plötzlich in einer für Nora bisher unbekannten Welt gegenüberstehen. Denn zahlreiche Unterweltler sind verschwunden und ihre Angehörigen suchen sie verzweifelt. Mit Noras Gabe, kürzlich vergangene Ereignisse durch das Berühren von Gegenständen zu durchleben, kommen sie gemeinsam einem gefährlichen Geheimbund auf die Schliche.

Können Nora und ihre neuen Freunde das Schlimmste verhindern?

Verflucht ist der Reihenauftakt der Underworld Chronicles. Mit Spannung, Horrorelementen und Fantasieanteilen hat May eine Parallelwelt erschaffen, ohne die Realität in den Hintergrund zu drängen. Für jeden ist etwas dabei!

Wenn ihr das Buch ausleihen möchtet, könnt ihr hier in unserem Online-Katalog nachsehen, ob es verfügbar ist.

Alle Jahre wieder – zu Weihnachten einen Gutschein?

Sie kennen das – Heiligabend rückt näher und hier und da fehlt noch ein Geschenk. Wie wäre es mit vielen Büchern zum Preis von einem*? Ein Gutschein für einen Bibliotheksausweis macht das möglich.

Helga mit Gutschein und Geschenk

Foto: Stadtbibliothek

Damit kann der oder die Beschenkte ein ganzes Jahr lang aus rund 90.000 Medien auswählen. Neben Büchern auch Hörbücher, CDs, DVDs, Blu-rays, Comics, Konsolenspiele, Tonies, Hör-Stifte (tiptoi/Ting/BOOKii) oder Gesellschaftsspiele.
Außerdem können rund um die Uhr unsere Online-Angebote genutzt werden: E-Books, E-Audios, Datenbanken und Nachschlagewerke.
Oder Sie leihen sich einen E-Book-Reader, wenn Sie das elektronische Buch erst ausprobieren möchten.

Einen Gutschein erhalten Sie an der Servicetheke im EG der Stadtbibliothek während unserer Öffnungszeiten.

* Einen Überblick über die einzelnen Tarife finden Sie hier.

Aufzug im Glashaus außer Betrieb: 06.-23.12.21

Wegen dringend notwendiger, unaufschiebbarer Wartungs- und Reparaturarbeiten wird der Aufzug in der Stadtbibliothek im Glashaus von Montag, 6. Dezember, bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag, 23. Dezember, außer Betrieb sein. Einschränkungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Familien mit Kinderwagen sind daher in dieser Zeit leider unvermeidlich.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Die Bibliotheks-Bestände auf den oberen drei Etagen sowie die WC-Anlage im Untergeschoss sind in dieser Zeit nur über das Treppenhaus erreichbar. Dies betrifft auch das Schwerbehinderten-WC im Untergeschoss. Das nächstgelegene Schwerbehinderten-WC befindet sich auf dem Marktplatz.

Wir empfehlen: Leihen Sie vor dem 6. Dezember möglichst viel von unserem Medienangebot aus, um für die Advents- und Weihnachtszeit mit Literatur, Spielen und Hörbüchern versorgt zu sein.

Ab sofort gilt die 2G-Regelung für den Bibliotheksbesuch

Ab sofort gelten mit der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.2021 neue Regelungen für euren Bibliotheksbesuch:

📌 Besucher*innen benötigen einen 2G-Nachweis (genesen oder geimpft). Zusätzlich müsst ihr einen gültigen Ausweis mit Lichtbild vorzeigen.
📌 Kinder bis einschließlich 15 Jahren sind davon ausgenommen.
📌 Bitte denkt weiterhin an einen medizinischen Mund-Nasenschutz (OP-Maske oder FFP2-Maske).
📌 Die Rückgabe von Medien ist ohne 2G über unsere Außenrückgabe möglich.

Alle weiteren Infos rund um den Bibliotheksbesuch kann man in diesem Beitrag nachlesen:

 

„Ein Experiment im Glashaus“ zum Bundesweiten Vorlesetag am 19.11.2021

Bild: Stiftung Lesen

Am 19.11.2021 ist es wieder so weit. Bereits zum 18. mal findet der Bundesweite Vorlesetag in diesem Jahr statt und die Stadtbibliothek Herten Vorschau (öffnet in neuem Tab)macht mit. „Freundschaft und Zusammenhalt“ lautet das diesjährige Motto.

 

Video „Ein Experiment im Glashaus“

Verkleidete Mitarbeiterinnen mit Experimentier-Zubehör

Foto: Stadtbibliothek

Bedingt durch die Corona-Pandemie können dieses Jahr keine Vorleserinnen und Vorleser in die Grundschulen sowie die Achtenbeck- und Christy-Brown-Schule geschickt werden, um dort den Erstklässlern vorzulesen. Stattdessen haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek etwas Besonderes ausgedacht: sie spielen ein lustiges Theaterstück. Das Video steht den Grund- und Förderschulen ab Freitag, dem 19.11.2021 zur Verfügung. Auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, sich das Video auf dem Youtube-Kanal KULTUR & BILDUNGSKANAL der Stadt Herten anzuschauen: https://youtu.be/qLzYWrEtrTs

Thema des Theaterstücks ist ein verrücktes Experiment im Glashaus. Als eine Reporterin ein verrücktes Forschertrio interviewt, führt dieses ein Wunschexperiment für sie durch. Doch die tierischen Assistenten des Professors sind genervt, denn dieser hat vom Experimentieren keine Ahnung. Wie wird der Versuch wohl ausgehen? Schaut es euch an. Lachtränen sind garantiert!

ABC-Lesebeutel

Lesebeutel, Buch, Gutschein und Infomaterial

Foto: Stadtbibliothek

Dank des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten konnten auch in diesem Jahr sogenannte ABC-Lesebeutel für alle 636 Erstklässlerinnen und Erstklässler an die Schulen ausgeteilt werden. Der Beutel enthält neben einem spannenden Erstlesebuch einen Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek, Elterninformationen, eine ABC-Broschüre sowie eine Packung Buchstabennudeln. Die Beutel werden am 19.11.2021 in den Klassen verteilt.

Lesen ist nicht nur notwendig und wichtig, sondern es macht auch richtig viel Spaß! Mit dem ABC-Lesebeutel werden hoffentlich nicht nur die Schülerinnen und Schüler neugierig auf die Welt der Buchstaben und Bücher und auf das Lesen gemacht.

Die Stadtbibliothek hält ein vielfältiges Angebot an Büchern, Comics, Hörbüchern, Tonies, Zeitschriften, Musik-CDs, DVDs, Blu-rays, Gesellschafts- und Konsolenspielen bereit.

Mit dem Gutschein aus den ABC-Lesebeuteln kann das Kind einen Bibliotheksausweis erhalten, der ein Jahr gültig ist. Der Gutschein kann zu den aktuell geltenden Öffnungszeiten in der Kinder- und Jugendbibliothek eingelöst werden. Benötigt werden dazu die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten und die Vorlage eines Personalausweises oder einer Meldebescheinigung.

Der Bundesweite Vorlesetag findet jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und ist mittlerweile das größte Lesefest in Deutschland. Der Vorlesetag wurde 2004 von der Stiftung Lesen, der Zeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufen, um Spaß am Vorlesen und Lesen zu wecken (www.vorlesetag.de).

Keine Medienrückgabe am Sonntag, 07.11.2021

Außenrückgabe mit Absperrband

Foto: Stadtbibliothek

Am Sonntag, 07.11.2021, finden dringend notwendige Wartungsarbeiten am Netzwerk statt. Auch unsere Medienrückgabe ist davon betroffen.

Daher können am Sonntag leider keine Medien zurückgegeben werden!
Voraussichtlich ab Montag, 08.11.2021, wird die Rückgabe wieder von 5 – 23 Uhr zur Verfügung stehen.

Die Wartungsarbeiten betreffen auch unseren Online-Katalog. Kontoanmeldung und Verlängerung von Medien sind zeitweise nicht möglich. Wenn Sie Medien verlängern möchten, können Sie uns jedoch gerne eine E-Mail schicken.