Archiv der Kategorie: Aktuell

Bibliothek to go: Neues

Hand mit so einer Art Glashaus-Becher

Bild: Stadtbibliothek Herten

Seit genau einem Jahr bieten wir den Abholservice “Bibliothek to go” an, wenn die Bibliothek wegen Corona geschlossen bleiben muss. Zeit für ein paar kleine Anpassungen und Hinweise.

  • Weiter unten finden Sie ein Formular, damit nichts Wichtiges vergessen wird.
  • Bitte prüfen Sie im Medienkatalog, ob die Titel verfügbar sind.
  • Sie können im Katalog eine Liste mit Titeln erstellen. Wie das geht, haben wir in einem Video erklärt. Anstatt die Liste per E-Mail zu versenden, kopieren Sie sie im Fomular in das Feld für die Wunschtitel.
  • Am wichtigsten ist für uns der Titel eines Buches/einer CD/etc. Weitere Angaben wie Autor, Verlag oder Erscheinungsjahr helfen uns im Zweifelsfall enorm weiter.
  • Wenn Sie im Medienkatalog die Adressleiste kopieren, haben wir alle Informationen, die wir benötigen. Beispiel:
    https://bib-kreisre.de/Record/HERT.0630602
  • Außerdem neu: Wünschen Sie sich ein Überraschungspaket. Wie sehr sie sich überraschen lassen wollen bleibt Ihnen überlassen, bestellen Sie z.B. „5 Krimis von Sebastian Fitzek“ oder „3 Fantasy-Kinderhörbücher“.

Bestellung Abholservice

Bitte beginnen Sie jeden Titel auf einer neuen Zeile, das erleichtert das Lesen.
Falls Sie nicht den nächsten möglichen Wochentag zur Abholung wünschen, geben Sie hier bitte ein Datum an.

Und falls Sie mal einen Blick hinter die Kulissen werfen möchten:

Video: Stadtbibliothek Herten

Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Leserin, lieber Leser,

leider ist die Bibliothek wegen der verschärften Corona-Maßnahmen seit dem 06.04.2021 bis auf Weiteres geschlossen.

Sobald wir wissen, wann wir wieder öffnen können, werden wir dies hier im Blog und auf unserer Homepage bekanntgeben.

Die gute Nachricht: Wir bieten wieder unseren Medien-Abholservice “Bibliothek to go” an.

Weitere wichtige Infos finden Sie auf unserer Seite mit Fragen und Antworten.

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar:

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit:
das Team der Stadtbibliothek Herten

Corona-Update: Schnelltest erforderlich

Update: Seit dem 06.04.2021 ist die Bibliothek bis auf Weiteres geschlossen. Die Informationen auf dieser Seite sind nicht mehr aktuell.
Bitte beachten Sie stattdessen unsere Fragen und Antworten.

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Bibliothek bleibt weiterhin eingeschränkt geöffnet – allerdings müssen Sie seit dem 30.03.21 zusätzlich einen negativen Schnelltest (keinen Selbsttest) vorweisen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Nur Kinder ab schulfähigem Alter benötigen einen Test.

Die Stadt Herten pflegt eine Liste zugelassener Teststellen, unter anderem finden Sie dort auch das Corona-Schnelltestzentrum des Kreises vom DRK.

Achtung, wegen der Oster-Feiertage ist die Bibliothek am Karfreitag, den 02.04. und Samstag, den 03.04. geschlossen.

Die Kreisverwaltung hat für Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Recklinghausen ein Infotelefon eingerichtet. Es ist montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 02361 53-2626 erreichbar sowie freitags von 8 bis 12 Uhr.

Die Stadtbibliothek bleibt am Karsamstag geschlossen [Update]

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen

Bild von Stux from Pixabay

  • An Gründonnerstag (01.04.2021) wird die Bibliothek eingeschränkt geöffnet sein.
  • An Karfreitag (02.04.2021) und Karsamstag (03.04.2021) bleibt die Bibliothek wie in den letzten Jahren geschlossen.

Bitte beachten Sie für einen Besuch der Bibliothek die neue Regelung bezüglich der Schnelltests.

Während der Schließtage laufen keine Leihfristen ab. Medienverlängerungen können Sie wie gewohnt über unseren Online-Katalog oder per Mail durchführen.

Bücher und andere Medien können jedoch über die Außenrückgabe von 5 – 23 Uhr zurückgegeben werden. Die verschiedenen Möglichkeiten für eine Leihfristverlängerung finden Sie hier auf unserer Homepage.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern Frohe Ostern!

[Update 30.03.: Gründonnerstag geöffnet, aber mit Schnelltest
Update 24.03.: Gründonnerstag vielleicht doch nicht geschlossen]

Eingeschränkte Öffnung der Bibliothek seit 16.03.2021 [Update]

Update: Seit dem 06.04.2021 ist die Bibliothek bis auf Weiteres geschlossen. Die Informationen auf dieser Seite sind nicht mehr aktuell.
Bitte beachten Sie stattdessen unsere Fragen und Antworten.

Wir freuen uns, dass wir seit dem 16. März 2021 wieder öffnen dürfen.

Wir sind zu diesen Zeiten für Sie da:

  • Dienstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag von 10 bis 13 Uhr

Es gelten weiterhin Einschränkungen:

  • Zutritt NUR mit einem Lese-Ausweis der Stadtbibliothek Herten; diesen bitte am Eingang vorzeigen.
  • Achtung, seit dem 30.03. ist ein negativer Schnelltest (kein Selbsttest) für einen Besuch der Bibliothek vorgeschrieben.
  • In der Bibliothek herrscht Maskenpflicht, d.h. es können nur Leser mit einer medizinischen Maske (FFP2, OP-Maske, KN95/N95) in die Bibliothek kommen.
  • Es dürfen sich 20 Kunden gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, bitte benutzen Sie einen unserer Medienkörbe.
  • Denken Sie daran, dass unter Umständen andere Kunden warten und beschränken Sie Ihren Aufenthalt.
  • Um die Verweildauer möglichst kurz zu halten, wird es keine Sitzmöglichkeiten geben.
  • Sie können an einzelnen Rechnern in unserem Online-Katalog recherchieren, aber die Internet-PCs stehen nicht zur Verfügung.
  • Die Laufwege (Ein- bzw. Ausgang) werden klar gekennzeichnet und sind einzuhalten, ebenso wie die geltenden Abstandsregeln.
  • Achtung, eine Rückgabe ist nur über die Außenrückgabe möglich; dazu benötigen Sie einen gültigen Leseausweis der Bibliothek.
  • Nur die Servicetheke im Erdgeschoss wird besetzt sein, in den anderen Etagen wird es keine Beratung geben. Dort können Leseausweise verlängert und Neuanmeldungen gemacht werden. Gebühren können zunächst nur mit EC-Karte bezahlt werden.
  • Es können alle Medien ausgeliehen werden. Tonies werden im Erdgeschoss bereitgestellt.

Für Fragen steht unser Telefondienst wie gewohnt von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 16 Uhr zur Verfügung.

Diese Maßnahmen sind ein Anfang, damit wir die Bibliothek zumindest in geringem Umfang wieder öffnen können. Ausgehend von unseren Erfahrungen in den ersten Tagen kann es sein, dass wir die eine oder andere Regelung kurzfristig modifizieren müssen.

Wir freuen uns aber auf Ihren Besuch und wünschen allen das Beste für die Gesundheit.

[Update 30.03.: Schnelltest erforderlich]

Verlängerung der Schließzeit

Update 11.03.2021:
Die Bibliothek ist ab dem 16.03.2021 wieder mit Einschränkungen geöffnet. Die Informationen in diesem Beitrag sind veraltet.

Die Bibliothek im Glashaus muss weiterhin geschlossen bleiben. Aktuell bis zum 07.03.2021.

Alle wichtigen Infos haben wir auf den neuesten Stand gebracht.

Unseren Medien-Abholservice bieten wir weiterhin an, seit dem 23.01. kann man auch für samstags einen Termin vereinbaren.
Wenn Sie uns eine Titelliste aus dem Katalog senden möchten, erklären wir in einem kurzen Video, wie das funktioniert.

Neues

Das erste Online-Bilderbuchkino der Stadtbibliothek im Glashaus startet am 25. Februar um 16 Uhr, um kleine Leserinnen und Leser ab 4 Jahren zu begeistern. Die Mitarbeitenden der Stadtbibliothek lesen aus dem Buch Meiner!“ von Olivia Huth. Sie benötigen dazu die kostenlose Videokonferenz-Software „Jitsi“.
Alle interessierten Eltern können sich per E-Mail unter k.schmied@herten.de anmelden. Das Angebot ist kostenlos, ein Leseausweis wird nicht benötigt.

Wer Hilfe bei der Facharbeit benötigt, kann unsere digitale Sprechstunde in Anspruch nehmen.

In der Lern-App eKidz für Leseanfänger lesen professionelle Sprecher Bücher vor. Dabei wird der Text Wort für Wort farbig unterlegt. Die Kinder können die Geschichten erst anhören und sich danach beim lauten Mitlesen selbst aufnehmen, um die Aussprache zu überprüfen.

Zu unseren digitalen Angeboten haben wir Erklär-Videos erstellt, Sie finden alle Videos in einem Blog-Beitrag.

Um in den Genuss der digitalen Angebote zu kommen, können Sie unseren kostenlosen Online-Ausweis beantragen.

Bis bald?

Ab dem 09.03.2021 sind wir hoffentlich wieder persönlich für Sie da.

Bleiben Sie gesund.

Erklär-Videos

Mit einem Online-Ausweis können Sie die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Herten kostenlos von zuhause oder unterwegs nutzen.

Für alle, die gerne noch mehr über die Angebote erfahren möchten haben wir kurze Erklär-Videos erstellt. Die folgenden Themen stehen zur Zeit zur Verfügung.

Die Onleihe

Grundlegendes zur Nutzung von E-Books und anderen E-Medien:

Video: Stadtbibliothek Herten

 

 

 

 

 

 

 

Die Nutzung der Onleihe mit einem E-Book-Reader wird hier erklärt:

Video: Stadtbibliothek Herten

Die DigiBib

Mit der digitalen Bibliothek können Sie für Referate, Facharbeiten oder anderes nach Büchern, Zeitschriftenaufsätzen oder Internetseiten suchen.

Die DigiBib: Literaturrecherche und mehr (Titelbild)

Video: Stadtbibliothek Herten

 

 

 

 

 

Der Brockhaus Wissensservice

Das Nachschlagewerk ist online zugänglich, außerdem gibt es Online-Kurs und Tipps für Referate.

Video: Stadtbibliothek Herten

 

 

 

 

 

 

Titellisten im Online-Katalog

Wenn Sie z.B. für den Abholservice “Bibliothek to go” eine Liste mit Titeln erstellen und versenden möchten, erfahren Sie hier, wie das geht.

Video: Stadtbibliothek Herten

 

Facharbeit? Wir helfen bei der Literatursuche!

Bild von khamkhor auf Pixabay

Ihr benötigt dringend Bücher für die Facharbeit, doch die Bibliothek ist geschlossen? Wir lassen Euch bei der Literatursuche nicht allein und bieten Euch eine “Digitale Facharbeits-Sprechstunde” an. Dabei helfen wir Euch bei der Recherche in verschiedenen Bibliothekskatalogen und Datenbanken und zeigen Euch, wie Ihr an Literatur und weitere Informationen kommt.

Die kostenfreie Beratung bieten wir für Schüler*innen mit einem Leseausweis der Stadtbibliothek Herten an. Falls Ihr noch keinen Ausweis der Stadtbibliothek Herten habt oder dieser abgelaufen ist meldet Euch bei uns: stadtbibliothek@herten.de oder telefonisch (Di-Fr 10-16 Uhr) unter 02366-303650.

So funktioniert´s

  • Meldet Euch über dieses Formular, per Mail oder telefonisch an. Zur Anmeldung benötigen wir den Namen, die Leseausweisnummer, das Geburtsdatum, E-Mailadresse und Telefonnummer und natürlich auch das Facharbeitsthema und das Schulfach.
  • Wir beraten Euch von Dienstag bis Freitag zwischen 10 – 15 Uhr. Ihr könnt uns gerne schon einen Terminwunsch (und am besten einen Alternativtermin) angeben.
  • Wir melden uns bei Euch zur Terminbestätigung und schicken Euch einen Link zu einer Jitsi-Konferenz.
  • Damit wir uns auf die Beratung vorbereiten können, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung (möglichst 1 Woche vor dem Wunschtermin).
  • Zur vereinbarten Zeit sind wir online. Klickt dann auf den Konferenz-Link und wir besprechen Euer Thema.

Infos zur Konferenzsoftware “Jitsi”

  • Wenn Ihr Jitsi nicht kennt: Es ist ein Video-Konferenz-Werkzeug wie Zoom oder Skype, aber der Server steht in Deutschland. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
  • Jitsi funktioniert am besten mit dem Chrome-Browser.
  • Für mobile Geräte gibt es Jitsi Meet auch als App für iOs und Android
  • Bitte beachten: Um Eure Privatsphäre zu wahren könnt Ihr die Kamera gerne ausgeschaltet lassen, aber Mikrofon und Lautsprecher wären hilfreich.

Was könnt Ihr vorbereiten?

  • Vor unserer Facharbeits-Sprechstunde könnt Ihr schon einmal notieren, was und wo Ihr schon gesucht habt.
  • Überlegt Euch, mit welchen Suchbegriffen Ihr nach der passenden Literatur suchen könnt. Gibt es z.B. Ober- und Unterbegriffe oder Synonyme?
  • Außerdem könnt Ihr Euch zur Vorbereitung hier ein Video anschauen, wie man das Literatur-Recherche-Tool DigiBib nutzt:

    Die DigiBib: Literaturrecherche und mehr (Titelbild)

    Video: Stadtbibliothek Herten

  • In der DigiBib gibt es unter anderem eine Sammlung von Links zum Thema Facharbeit. Dort findet Ihr Verweise auf Online-Tutorials zu wissenschaftlichem Arbeiten, zur Literatursuche und weitere hilfreiche Internetseiten.

Neues Angebot: Lesen lernen mit der eKidz-Lernapp

Lesenlernen macht Spaß

Ab sofort gibt es ein neues Angebot unserer Kinderbibliothek: Die eKidz-Lernapp zum Lesenlernen und zur Sprachförderung für Leseanfänger. Wir haben 2 Lizenzen für die Vollversion der App im Angebot, welche für jeweils 2 Wochen pro Ausleihe genutzt werden können.

Und so funktionieren Ausleihe und Anmeldung

Die App kann kostenlos für iOs und Android heruntergeladen werden. Nach Installation und Starten der App wählt man “Anmelden mit Konto einer Bibliothek” aus.

Danach kann die Stadtbibliothek Herten ausgewählt werden. Die Anmeldung erfolgt dann wie gewohnt mit Leseausweisnummer und Passwort (genau wie bei der Anmeldung im Online-Katalog oder der Onleihe).

Jetzt können Sie die App 14 Tage lang nutzen. Wenn alle Lizenzen ausgeliehen sind, wird man automatisch auf eine Warteliste gesetzt.

Und das bietet die eKidz-App

Professionelle Sprecher lesen aus speziell dafür entwickelten, farbenfrohen Büchern vor. Dabei wird der Text Wort für Wort farbig unterlegt. Die Kinder können die Geschichten erst anhören und sich danach beim lauten Mitlesen selbst aufnehmen, um die Aussprache zu überprüfen. Außerdem gibt es ein Quiz zum Testen des Leseverständnisses.

Die Buchauswahl umfasst kindgerechte Geschichten und Sachtexte in unterschiedlichen Lesestufen, die inhaltlich mit den Lehrplänen abgestimmt sind . Die Texte werden schrittweise anspruchsvoller, so dass die individuellen Lese- und Sprachkenntnisse eingeschätzt werden können.

Ausführliche Informationen zur eKidz-App finden Sie hier:
Homepage der Bibliothek
Flyer1 Allgemeine Beschreibung(PDF-Datei)
Flyer 2 Methodik zum Lesenlernen (PDF-Datei)
Homepage eKidz-App

Übrigens: Auch die “Stiftung Lesen” empfiehlt die eKidz-App!