Schlagwort-Archive: Filmfriend

Lieblingsvideos – Die Top 10 auf Filmfriend 2023

Wir präsentieren wieder die Filme, Serien und Reihen, die im vergangenen Jahr auf unserem Video-Streaming-Portal filmfriend am meisten angesehen wurden. Mit einem gültigen Jahresausweis der Stadtbibliothek sind alle diese Videos und noch viel mehr kostenlos und ohne Werbung abrufbar.

Film ab für die Top 10 des Jahres 2023.

Am häufigsten aufgerufen wurden:

  1. Das Schwarze Quadrat
    Die Kunsträuber Vincent (Bernhard Schütz) und Nils (Jacob Matschenz) sind kurz vor dem Ziel: In ihrer Kreuzfahrt-Kabine liegt das 60 Millionen Dollar teure Gemälde „Das schwarze Quadrat“, das sie an Bord ihrem Auftraggeber übergeben sollen. Doch das Kunstwerk wird gestohlen! Vincent, der verhinderte Maler, fertigt eine exakte Kopie des Malewitsch an – und als auch die abhanden kommt, gleich noch eine zweite. Währenddessen zieht sich die Schlinge um das Gauner-Duo zu: Nils wird enttarnt, und Vincent merkt vor lauter Verliebtheit nicht, dass seine Bekanntschaft von der Bordbar, die ungemein kunstsinnige Martha (Sandra Hüller), nur deshalb seine Nähe sucht und ihm Modell sitzt, weil auch sie nur eines will – „Das schwarze Quadrat“…
  2. Ich bin dein Mensch
    Alma (Maren Eggert) ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom (Dan Stevens), eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen….
  3. The Guard – Ein Ire sieht schwarz
    Ein irischer Kleinstadtpolizist interessiert sich für alles Mögliche – nur nicht für den Drogenring, der einen FBI-Agenten in die Stadt führt. Sergeant Gerry Boyle (Brendan Gleeson) ist zynisch, eigensinnig und nur ein bisschen korrupt, ein Einzelgänger, der seinen jungen Kollegen McBride nicht für voll nimmt. Als auf der Jagd nach Kokainschmugglern FBI-Agent Everett (Don Cheedle) in seinem Revier auftaucht, fühlt Boyle sich eher gestört. Erst als McBride über Nacht verschwindet, wird der Dorfbulle aktiv. Wie einst John Wayne zieht er mit dem FBI-Mann los, um den Koksschmugglern das Handwerk zu legen.
  4. Und wenn wir alle zusammenziehen?
  5. Fräulein Stinnes fährt um die Welt
  6. The Dressmaker
  7. Eine größere Welt
  8. Die Söhne der großen Bärin
  9. Master Cheng in Pohjanjoki
  10. Taking Sides – Der Fall Furtwängler (aktuell nicht auf filmfriend verfügbar)

Dieses Jahr wurden auch viele Serien oder Reihen geschaut:

  1. Mord mit Aussicht (aktuell nicht auf filmfriend verfügbar)
    Eine humoristische Krimiserie („Schmunzelkrimi“) der ARD nach einer Idee von Marie Reiners. Sie handelt von einer Kölner Kriminaloberkommissarin, die in die fiktive Ortschaft Hengasch, Kreis Liebernich, in der Eifel versetzt wird. (Wikipedia)
  2. Kommissar Dupin
    Attraktive Krimiserie aus der Bretagne. Die Romanvorlage stammt von JEAN-LUC BANNALEC, dessen Überraschungs-Bestseller bereits zahlreiche Leser auf Georges Dupins Spuren in das bretonische Küstenstädtchen Pont Aven lockte.
  3. Monty Python’s Fliegender Zirkus
    Die legendäre britische Komiker-Gruppe Monty Pythons Flying Circus um John Cleese, Graham Chapman, Terry Gilliam, Terry Jones, Eric Idle und Michael Palin parodiert in diesen – speziell fürs deutsche und österreichische Fernsehen produzierten – deutschsprachigen (!) Specials Wilhelm Tell, erzählt zwischen Unfug und Absurdität die Geschichte rund um Prinzessin Mitzi und ihren O-beinigen Prinzen Walther oder versucht vergeblich, ein Porträt von Albrecht Dürer zu zeichnen…
  4. Saboteure im Eis – Operation Schweres Wasser – Miniserie
  5. Sesamstrasse Classics
  6. Der Tatortreiniger
  7. Allein gegen die Zeit
  8. 12 Jahre, 3 Monate, 9 Tage – Die Jahreschronik des Dritten Reichs
  9. The Bletchley Circle
  10. Cleverman

 

Der Adventskalender auf filmfriend: Jeden Tag ein neuer Film

Das Weihnachtsfest naht mit großen Schritten. Zur Einstimmung präsentiert der Streamingdienst filmfriend einen filmischen Adventskalender, der die Möglichkeit bietet, das digitale Filmangebot näher kennenzulernen.

Adventskalender: Jeden Tag eine filmfriend-Premiere. Filmfiguren, Geschenk-Pakete und Weihnachtsdeko auf rotem Hintergrund

Bild: filmwerte GmbH

Der Adventskalender überrascht an jedem Dezember-Tag bis zum 24.12. mit einer attraktiven Neuerscheinung auf filmfriend. Alle 24 Spiel- und Dokumentarfilme sind eine lohnende Entdeckung für Jung und Alt, oft für die ganze Familie.

Ab 1. Dezember ist der Adventskalender auf filmfriend zu finden:
https://herten.filmfriend.de/de/pages/adventskalender

Einfach mit gültigem Bibliotheksausweis und Passwort anmelden und 24 filmfriend-Premieren entdecken!

Filme für die Ferien – online oder offline, drinnen oder draußen

Die Sommerferien sind in vollem Gange und die meisten freuen sich über eine wohlverdiente, entspannte Auszeit – wie wäre es dann zum Beispiel mit einem Film? Wenn man nicht bis zum Hertener Sommerkino warten möchte oder wenn das Wetter nicht so toll sein sollte findet man auf filmfriend attraktive Filme.

Kinder auf einem Floß

Bild: filmwerte GmbH

Eine Auswahl unterhaltsamer Ferienfilme entführt Jung und Alt aus dem Alltag mitten hinein in Wälder, ans Meer, aufs Land, in die Berge oder auch zu den Großeltern. Es warten Geschichten mit mal amüsanten, mal aufregenden Ereignissen, mit Rätseln und Geheimnissen, die gelüftet werden wollen. Große und kleine Ferienabenteuer für Vorschulkinder, Grundschüler, Jugendliche und – unbedingt! – auch für Erwachsene zum Mitschauen.

Oder steht Ihnen der Sinn nach Phuket, Skandinavien oder Amerika? Fremde Länder, beeindruckende Landschaften und idyllische Schauplätze wollen entdeckt und erlebt werden. Mit den Filmen der Kollektion Fernweh kann man seine Sehnsucht nach der Ferne zwar weniger hautnah stillen, dennoch ist man mit allen Sinnen dabei. Entdecken Sie Städte, Landschaften, Berge, Meere und Inseln an den entlegensten Winkeln der Erde! Reisen Sie mit filmfriend an die schönsten Orte in Europa und der ganzen Welt. Fräulein Stinnes oder Phileas Fogg begleiten Sie dabei.

Offline-Nutzung: Immer mit dabei

Text: 30 Tage Offline-Nutzung; Bild mit Kamelen und einer Frau

Bild: filmwerte GmbH

Die Video-Streaming-Plattform kann man mit einem gültigen Leseausweis der Stadtbibliothek kostenlos und ohne Werbung nutzen. Und das Beste: Auch im Urlaub, in anderen Ländern oder unterwegs im Café müssen Sie nicht darauf verzichten. In den mobilen Apps von filmfriend stehen alle Filme und Serien auch zum Download zur Verfügung und sind dann 30 Tage lang offline abspielbar.

Die Apps für iOS, Android sowie Fire Tablets finden Sie in den entsprechenden App Stores oder auf der Hilfe & Geräte-Seite.

Neues bei filmfriend

Vielleicht haben Sie es ja bereits bemerkt: Das Video-Streaming-Angebot filmfriend wurde überarbeitet. Neben einem moderneren Look gibt es auf der Website diese Neuerungen:

 

  • Es gibt nun einen “Weiterschauen-Streifen” auf der Startseite, um angefangene Filme, Serien oder Dokus fortzusetzen.
  • Die Watchlist kann in der neuen Version sortiert und geteilt werden und auch Kollektionen können nun der eigenen Watchlist hinzugefügt werden
  • Die neue Suche der filmfriend-Webseite enthält nun eine Vorschlagsfunktion. Darüber hinaus wurden die Filter in die Suche integriert und die neuen Filter Altersfreigabe und Veröffentlichung nach Dekade ergänzt.
  • Für einen verbesserten Jugendschutz sind Trailer nun erst nach Login abspielbar. Dabei wird das Alter des Bibliotheksnutzers bzw. Nutzerin berücksichtigt. Darüber hinaus kann die PIN-Eingabe nun variabel auf ein bestimmtes Alter eingestellt werden.
  • filmfriend ist barrierefrei: Die Webseite unterstützt Technologien zur barrierefreien Nutzung wie Tastaturnavigation und Screenreader. Außerdem wird auf ausreichende Kontraste, eine intuitive Bedienung und eine Seitenstruktur mit semantischen Auszeichnungen geachtet. Untertitel sind in Größe und Farbe individuell einstellbar. Wenn möglich werden Audiodeskriptionen und Untertitel für Hörgeschädigte angeboten. Eine ausführliche Dokumentation zur Barrierefreiheit von filmfriend finden Sie im FAQ-Bereich unserer Website.
  • Der verbesserter Player ermöglicht nun Auto-Play und das Überspringen des Vorspanns bei Serienfolgen. Neu ist auch der 10-Sekunden-Skip und die Bild im Bild-Funktion. Außerdem sind Untertitel in Größe und Farbe individuell einstellbar.

Für die Nutzung von filmfriend stehen neben der Website auch Mobil-Apps für Android und iOS sowie Smart-TV-Apps zur Verfügung. In Kürze werden die neuen Funktionen auch in den Apps für Smartphone, Tablet oder Smart-TV verfügbar sein.

Mit einem gültigen Ausweis der Stadtbibliothek Herten können Sie das Video-Portal kostenlos nutzen: Melden Sie sich mit der Nummer auf Ihrem Leseausweis und dem Passwort (Ihr Geburtsdatum 10-stellig mit Punkten, z.B. 01.01.2001) an und schauen Sie werbefrei Filme, Serien und Dokumentationen. Für Kinder und Jugendliche gibt es einen eigenen Bereich.

Die Filme der Anderen – Die Top 10 auf Filmfriend 2022

Mit einem gültigen Bibliotheksausweis der Stadt Herten können Sie über die Video-on-Demand-Plattform herten.filmfriend.de mehr als 3.500 Filme, Serien und Dokumentationen streamen. Haben Sie gesehen, was die anderen gesehen haben? Vorhang auf für die Top 10 des Jahres 2022.

Top 10: Am häufigsten aufgerufen

  1. Under the skin
    Ihr Zuhause ist die Straße, die Nacht ihr Verbündeter: In einem Lieferwagen fährt Laura (Scarlett Johansson) allein durch Schottland. In grellen Clubs, auf Parkplätzen und in dunklen Gassen findet sie immer willige Opfer. Wenn sie begreifen, was sie erwartet, ist es bereits zu spät: Die verführerische Vagabundin ist nicht von dieser Welt, und auf ihrem Heimatplaneten herrschen ganz spezielle kulinarische Vorlieben…
  2. 7,3 Tonnen (7 tonnes 3)
    Ein Elefant trainiert auf dem Trampolin und trotzt dabei den Gesetzen der Schwerkraft…
  3. Small World
    Je älter Konrad Lang (Gérard Depardieu) wird, desto vergesslicher wird er – während früheste Kindheitserinnerungen immer klarer zu werden scheinen. Naheliegend also, seinen Kindheitsfreund Thomas Senn und dessen Großindustriellen-Sippe aufzusuchen! Konrad wird willkommen geheißen, bloß Familien-Matriarchin Elvira Senn verfolgt die Rückkehr alter Erinnerungen mit Ernst und Argwohn. Thomas’ junge Ehefrau Simone (Alexandra Maria Lara) derweil hegt tiefe Sympathien für den alternden Gast und versteht nicht, weshalb sich die anderen Schritt für Schritt von Konrad zurückziehen. Als sich dessen Erinnerungsfetzen ganz langsam zu einem großen Ganzen zusammenfügen, schweben die beiden bereits in tödlicher Gefahr…
  4. Quartett
  5. Nichts zu verschenken
  6. The Dressmaker
  7. 5,80 Meter (5 mètres 80)
  8. Finsterworld
  9. Pferde stehlen
  10. System Error – Wie endet der Kapitalismus

Top 10: Am längsten geschaut

  1. Blau ist eine warme Farbe
    Mädchen gehen mit Jungs aus – das stellt die 15-jährige Adèle zunächst nicht in Frage. Doch das ändert sich schlagartig, als sie Emma trifft. Die Künstlerin mit den blauen Haaren lässt sie ungeahnte Sehnsüchte entdecken, bringt sie dazu sich selbst zu finden, als Frau und als Erwachsene.
  2. Die Poesie der Liebe
    Sarah (Doria Tillier) und Victor (Nicolas Bedos) lernen sich Anfang der 1970er-Jahre in einem Pariser Nachtclub kennen. Victor steigt zum gefeierten Schriftsteller auf, während Sarah in seinem Schatten ein scheinbar unspektakuläres Leben führt. Victors Erfolg verdankt die Familie ein sorgenfreies Leben und gesellschaftliche Anerkennung. Doch nach und nach stellt sich heraus, wer tatsächlich hinter dem raketenhaften Aufstieg des Schriftstellers Adelman steht.
  3. Nichts zu verschenken
    Dany Boon gibt in der Komödie, die mit mehr als einer berührenden Wendung überrascht, den zwar sympathischen, aber neurotischen Pfennigfuchser, dessen Sparzwänge ihn in die unmöglichsten Situationen bringen – eine weitere Parade-Rolle für Frankreichs Top-Comedian (“Willkommen bei den Sch’tis”, “Der Superhypochonder”).
  4. The Dressmaker
  5. Zimt & Koriander
  6. Under the skin
  7. The Broken Circle
  8. Pferde stehlen
  9. Pünktchen und Anton
  10. The Sisters Brothers

Filme – gibt’s auch hier in der Bibliothek

Na, klingelt da was? Wem „Eiscreme – gibt’s auch hier im Kino“ nichts sagt, der war zu selten in einem Lichtspielhaus. Aber wenn wenn das Eis alleine noch kein Grund fürs Kino ist: Bei Regen sitzt man gemütlich im Trockenen, bei Hitze kann man von der Klimaanlage profitieren. Und dann gibt es ja noch die Filme!

Im Kino

Diese Woche läuft unter anderem ein weiterer Teil der Eberhofer-Krimi-Reihe an oder vielleicht bekommt Ihr noch ein 9-Euro-Ticket für Bullet-Train. Später im August gibt es den jungen Häuptling Winnetou, Lotta-Leben 2 oder ein Wiedersehen mit einem kommunistischen Känguru.

In der Bibliothek

Bei aller Liebe zum Film gibt es natürlich auch Tage, an denen mal lieber gemütlich zuhause bleiben möchte. Für diese Fälle kann man auf unseren Medienlisten nachsehen, was bei uns kürzlich an DVD oder Blu-ray eingearbeitet wurde.

Logo filmfriend

Bild: filmwerte GmbH

Und unabhängig von den Öffnungszeiten der Bibliothek oder von Kinos kann man unser Streaming-Angebot filmfriend nutzen. Hier kommen täglich neue Filme, Serien oder Dokumentationen hinzu, die man auf diversen Geräten schauen kann. Einzelheiten haben wir in einem früheren Blog-Beitrag erklärt. Wir stehen aber auch bei Fragen zur Seite.

Im Ausland oder zuhause

Filmfriend stellt auch Kollektionen zusammen, beispielsweise Filme, die in den letzten Jahren auf Filmfestivals gezeigt oder prämiert wurden. Wer sowieso schon in der Schweiz oder in Italien unterwegs ist, kann sich aber auch gerne persönlich zum Filmfest in Locarno (03. bis 13.08.) oder zu den Internationalen Filmfestspielen in Venedig (31.08. bis 10.09.) begeben.

Goldener Löwe auf Teppich

Foto: filmwerte GmbH

In Venedig werden der Regisseur Paul Schrader und die französische Schauspielerin Catherine Deneuve für ihr Lebenswerk mit dem „Goldenen Löwen“ ausgezeichnet. „The Card Counter“ von Paul Schrader findet Ihr auf DVD oder Blu-ray bei uns. Von Catherine Deneuve haben wir eine ganze Reihe von Filmen: Das brandneue Testament, Ein Kuss von Beatrice (DVD oder Filmfriend) oder Madame empfiehlt sich.

 

Egal ob zuhause, unterwegs oder im Kino: Greift zum Popcorn und viel Spaß beim Filmeschauen.

Online-Dienste: Wartungsarbeiten am 27.07.2022 ab 18:30 Uhr

!Am Mittwoch, den 27. Juli werden ab 18:30 Uhr Wartungsarbeiten an einer zentralen Stelle unserer Online-Dienste durchgeführt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis 22 Uhr dauern.

In dieser Zeit kann es zu Unterbrechungen oder Ausfällen bei unseren digitalen Angeboten kommen:

  • Online-Katalog (Konto-Funktionen)
  • Onleihe
  • Filmfriend
  • Tigerbooks-App
  • Brockhaus
  • Munzinger-Datenbanken
  • Duden Basiswisssen Schule
  • Digibib

 

Online-Dienste: Wartungsarbeiten am 06.04.2022 ab 18:30 Uhr

Am Mittwoch, den 06. April ab 18:30 Uhr werden Wartungsarbeiten an einer zentralen Stelle Ausrufezeichen auf rotem Grundunserer Online-Dienste durchgeführt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich ca. 2 Stunden andauern.

In dieser Zeit kann es zu Unterbrechungen oder Ausfällen bei unseren digitalen Angeboten kommen:

  • Online-Katalog (Konto-Funktionen)
  • Onleihe
  • Filmfriend
  • Tigerbooks-App
  • Brockhaus
  • Munzinger-Datenbanken
  • Duden Basiswisssen Schule
  • Digibib