Digitale Lieblingshelden in der Stadtbibliothek mit der Tigerbooks-App

Das Glashaus bringt beliebte Kinderbücher, Hörbücher und Hörspiele digital zu euch nach Hause

Hier tummeln sich die Bücherhelden: ob Paw Patrol, Prinzessin Lillifee, Raupe Nimmersatt, Ninjago oder Bibi & Tina – die Tigerbooks-App bietet für große und kleine Bibliothekskunden kostenlosen Zugriff auf über 8.000 interaktive Kinderbücher, E-Books, Hörbücher und Hörspiele. Kinder ab zwei Jahren können sich selbst Bücher anschauen oder vorlesen lassen. Zusätzlich gibt es Lern- und Lesespiele, Animationen und Audiorekorder. Die App ist kindersicher, werbefrei und bietet keine Kaufmöglichkeiten. So können kleine Leser bedenkenlos selbst stöbern.  Bücher und Hörbücher sind von bekannten Kinderbuchverlagen wie Oetinger, Ravensburger, Carlsen oder Kiddinx veröffentlicht.

Die Inhalte können online und offline genutzt werden und sind deshalb ideal für unterwegs geeignet.

Foto: tigermedia Deutschland GmbH, Hamburg

Die App gibt es für Mobilgeräte mit Android- oder iOS-System zum kostenlosen Download bei Google Play oder im Apple AppStore.
Bei der Anmeldung wählt der Nutzer den Namen seiner Bibliothek in einem Ausklappmenü und loggt sich mit den Nutzerdaten seiner Bücherei (Nummer des Leseausweises und Geburtsdatum in der Form 01.01.2010) ein. Während der Ausleihdauer von zwei Wochen stehen ihm circa 8.000 Kinderbuchtitel unbegrenzt zur Verfügung. In dieser Zeit kann sich der kleine Nutzer beliebig oft in der App an- und abmelden. Eine erneute Ausleihe des Tigerbooks-Zugangs ist nach Ablauf der Frist möglich.

Bereitgestellt wird die digitale Leseförderung durch eine exklusive Kooperation von divibib GmbH mit Tigerbooks, einem Tochterunternehmen des renommierten Kinderbuchverlages Friedrich Oetinger.

Ab Januar 2022 in der Stadtbibliothek Herten: Stürzt euch jetzt mit „Tigerbooks“ ins Abenteuer!

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.