Archiv des Autors: Mitarbeiter Bibliothek

Bibliothek am 30.04. und 01.05.2024 geschlossen

Wegen des Feiertags am 01.05. bleibt die Bibliothek am Dienstag, den 30.04.2024, und Mittwoch, den 01.05.2024, aus verwaltungsinternen Gründen geschlossen.

Die Außenrückgabe kann wie gewohnt genutzt werden. Leihfristen laufen an diesen Tagen nicht ab.

Bild: Canva

Schreiben Sie uns bei Fragen gerne eine Mail an stadtbibliothek@herten.de.

Ab Donnerstag, den 02.05., sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Büchermarkt am 12. und 13.04.2024

Plakat für den 1. Büchermarkt 2024

Bild: Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek und ihr Förderverein bereiten sich auf den ersten Büchermarkt im Glashaus-Foyer in diesem Jahr vor. Am 12. und 13. April können Jäger und Sammler jeweils zu den Öffnungszeiten der Bibliothek in Ruhe stöbern und fündig werden:

  • Freitag von 10 bis 18 Uhr
  • Samstag von 10 bis 13 Uhr

Es gibt viele neue Schnäppchen: Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Hörbücher, DVDs, Blu-rays und anderes. Mitglieder des Fördervereins stehen an der Kasse und den vollgepackten Tischen und Regalen. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf werden Projekte der Stadtbibliothek unterstützt.

„In meinem Körper ist was los“ – Interaktive Lesung am 18.04.2024 [Update]

Frau Dr. Mottl-Link mit einigen Handpuppen

Foto: Gudrun-Holde Ortner

[Update 04.04.2024: Karten sind jetzt verfügbar]

Eine witzige Erkundungstour durch den menschlichen Körper für Kinder in der Kinder- und Jugendbibliothek im Glashaus am Donnerstag, den 18.04.2024, um 16 Uhr

Wie heilt eine Wunde? Warum pupsen wir? Welches Kind interessiert sich nicht für die Vorgänge im menschlichen Körper? In ihrem Bilderbuch „In meinem Körper ist was los“ (Loewe Verlag) erklärt Dr. Sibylle Mottl-Link genau das. Gemeinsam mit Reiseführer Coli, dem Erklärbakterium, gehen die Kinder auf Erkundungstour durch den Körper. Detailreiche und witzige Illustrationen veranschaulichen die Abläufe.

In der interaktiven Lesung begleitet Handpuppe Coli Dr. Sibylle Mottl-Link und ihr Publikum auf die Reise durch den menschlichen Körper. Gespickt mit viel Humor gibt die Autorin kindgerechte Antwort auf allerlei Fragen.

Die Lesung startet am 18.04.2024 um 16 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek im Glashaus Herten für junge Zuschauer ab 4 Jahren.

Finanziert wird diese Veranstaltung durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins der Stadtbibliothek im Glashaus.

Eintrittskarten erhalten Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten an der Servicetheke im Erdgeschoss der Stadtbibliothek Herten.

Achtung: Die Kinder- und Jugendbibliothek bleibt aufgrund der Veranstaltung

  • am Donnerstag, den 18.04.2024, ganztägig geschlossen und
  • öffnet am Freitag, den 19.04.2024, erst ab 14 Uhr.

Filmüberraschungen zu Ostern

Die Bibliothek hat an Karfreitag und Karsamstag geschlossen. Wer dennoch nicht auf Filme, Serien oder Dokumentationen verzichten möchte, kann mit einem Leseausweis der Stadtbibliothek rund um die Uhr Videos bei filmfriend streamen.

Zum Osterfest überrascht filmfriend mit fünf Filmneuheiten im attraktiven Osternest. Darin verbergen sich drei Spielfilme, ein Kinderfilm und ein Dokumentarfilm – eine bunte Mischung für Jung und Alt.

Die Neuerscheinungen finden Sie ab 28. März auf der Startseite von filmfriend. Wir wünschen viel Spaß beim Suchen und Entdecken!

Zum Osterfest 5 neue Filme im Nest. Ab 28. März auf filmfriend.de

Foto: filmwerte GmbH

Ostern: Kinderferienprogramm in der Stadtbibliothek

In den Osterferien hat die Kinderbibliothek Veranstaltungen für verschiedene Altersstufen vorbereitet:

Bild: Canva

Gaming

Für Kinder von 10-15 Jahren veranstaltet die Stadtbibliothek Herten am 27.03. und 05.04. von 16-18 Uhr ein Gaming-Event im Glashaus. Wir laden euch zum gemeinsamen Zocken und Ausprobieren ein.

Die Anmeldung für das Gaming-Event erfolgt an der Theke in der Kinder- und Jugendbibliothek oder per Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@herten.de. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnahme jedoch begrenzt. Schnell sein, lohnt sich! Ein Leseausweis ist nicht notwendig.

Ort: RaumZeit

Roboter

Für Kinder von 6-10 Jahren veranstaltet die Stadtbibliothek Herten am 28.03. und 04.04. von 16-18 Uhr ein Roboter-Event im Glashaus. Probiert unsere Beebots und Ozobots aus und bringt dem Dash-Roboter das Fahren bei. Lernt, wie man spielerisch programmiert.

Die Anmeldung für das Roboter-Event erfolgt an der Theke in der Kinder- und Jugendbibliothek oder per Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@herten.de. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnahme jedoch begrenzt. Schnell sein, lohnt sich! Ein Leseausweis ist nicht notwendig.

Ort: RaumZeit

Kamishibai

Für Kinder unter 4 Jahren veranstaltet die Stadtbibliothek Herten am 26.03. und 02.04. jeweils um 10.30 Uhr eine kleine Lesung mit unserem Kamishibai. Das Kamishibai (wörtlich übersetzt „Papiertheater“) stammt ursprünglich aus Japan. Es besteht aus einem transportablen Holzrahmen mit Klapptüren, in den Bildtafeln eingeschoben werden.

Um eine Anmeldung wird gebeten, entweder an der Theke in der Kinder- und Jugendbibliothek oder per Mail unter veranstaltungen.stadtbibliothek@herten.de. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnahme jedoch begrenzt. Schnell sein, lohnt sich! Ein Leseausweis ist nicht notwendig.

Ort: Kinderbibliothek

 

Buchtipp: Frieren – Nach dem Ende der Reise

Die Manga-Reihe „Frieren – Nach dem Ende der Reise“

Zur Zeit des Dämonenkönigs machte sich eine Gruppe von mutigen Kämpfern auf den Weg, um die Welt vor dem Bösen zu beschützen. Lange waren Frieren und ihre Begleiter zusammen auf Reisen und mussten Abenteuer bestehen. Dabei lernten sie sich gegenseitig kennen und wurden Freunde. Mit vereinten Kräfte konnten sie den Dämonenkönig bezwingen. Jahre sind seitdem vergangen und einige der Gruppe leben nicht mehr.

Die Elfenmagierin Frieren zieht durch die Welt und sammelt seltene Zauber. Während ihrer Reise besucht sie ihre alten Freunde und Kampfgefährten. Dabei stellt sie fest, wie schnell die Zeit für Menschen und andere Geschöpfe verstreicht. Frieren selbst kann mehrere hundert Jahre alt werden. Was also soll sie mit all ihrer Lebenszeit anfangen? Auf einem Besuch bei Himmel lernt sie Fern kennen, ein junges Mädchen mit magischem Talent. Himmel ist bereits sehr schwach und bittet Frieren, seinen Schützling Fern in die Kunst der Magie zu unterweisen. Seitdem gehen Fern und Frieren den Weg gemeinsam und müssen, wie vor langer Zeit, viele Gefahren und Abenteuer überstehen. Dabei finden sie heraus, dass sich Gefolgsleute des damaligen Dämonenkönigs wieder verbünden wollen. Je weiter sie in den Norden vorstoßen, desto mehr Feinde begegnen Fern und Frieren. Doch wohin genau führt sie ihre neue Reise und, was erwartet sie am Ende?

Buchtipp aus der JugendbibliothekVerschiedene Titelbilder der Reihe

Foto: Canva/Stadtbibliothek

Fazit

Ein Fantasy-Epos in Comicformat. Die Bilder sind in liebevollem Detail gezeichnet. Zahlreiche Landschaften, Städte und Dörfer in unterschiedlichem malerischen Stil nehmen den Lesenden mit auf Reisen. Neben den Dämonenkämpfen, Erinnerungen und Aufgaben, die die beiden Hauptfiguren erleben, fließen auch deren Gefühle wie Zweifel und Ängste sehr in die Storyline mit ein. Beide Themen wechseln sich ab und sorgen so für eine nachvollziehbare Reise unterschiedlicher Charakteren.

In der Comicecke der Kinder- und Jugendbibliothek wartet Frieren noch auf neue Lesebegleitung.

 

Bilderbuchkino spezial: Die Nixies retten die Flamingobucht

Die Autorin hält lächelnd das Buch in die Kamera

Foto: Jenny Blok

Am 19.03.2024 um 16 Uhr findet ein Bilderbuchkino Spezial in der Stadtbibliothek Herten statt! Wir laden alle kleinen Leute ab 4 Jahren herzlich dazu ein. Dieses Mal liest Autorin Jenny Blok aus ihrem Buch ,,Die Nixies retten die Flamingobucht“. Die Lesung wird von einer Dolmetscherin für Deutsche Gebärdensprache begleitet. Im Anschluss lernen die Kinder erste Gebärden kennen.

Die Anmeldung für das Bilderbuchkino erfolgt wie immer an der Theke in der Kinder- und Jugendbibliothek. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnahme jedoch begrenzt. Schnell sein, lohnt sich! Ein Leseausweis wird für die Teilnahme nicht benötigt.

Aufzug im Glashaus außer Betrieb: 14.-20.02.2024 [Update]

Wegen Wartungs- und Reparaturarbeiten wird in der Stadtbibliothek im Glashaus der Aufzug außer Betrieb sein: von Mittwoch, 14. Februar, bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, 20. Februar.

Einschränkungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Familien mit Kinderwagen sind daher in dieser Zeit leider unvermeidlich.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Die Bibliotheks-Bestände auf den oberen drei Etagen sowie die WC-Anlage im Untergeschoss sind in dieser Zeit nur über das Treppenhaus erreichbar. Dies betrifft auch das Schwerbehinderten-WC im Untergeschoss. Das nächstgelegene Schwerbehinderten-WC befindet sich auf dem Marktplatz.

Wenden Sie sich bei Medienwünschen oder Fragen gerne an die MitarbeiterInnen an der Servicetheke im Erdgeschoss.

[Update 16.02.2024: Leider konnte der Aufzug noch nicht in Betrieb genommen werden und steht am 17.02. auch nicht zur Verfügung]
[Update 20.02.2024: Leider konnte der Aufzug noch nicht in Betrieb genommen werden und steht voraussichtlich erst am 20.02. zur Verfügung]

Lernnächte 2024 – neu mit Workshops

Die Abiturprüfungen stehen vor der Tür und ihr sucht einen ruhigen Ort zum Lernen?
Ihr braucht fachkundige Unterstützung und Hilfe beim Recherchieren?

Dann könnt ihr gern an den Lernnächten in der Stadtbibliothek Herten teilnehmen, in Gruppen oder auch allein.

Neu in diesem Jahr

In Kooperation mit der VHS Herten bieten wir 2 Workshops an:

  • Am Mittwoch, den 07.02. um 18 Uhr zeigt euch Dozentin Melanie Krüger verschiedene „Lerntechniken“.
  • Am Donnerstag, den 07.03. um 18 Uhr versucht sie euch die „Prüfungsangst“ zu nehmen.

Die Workshops sind kostenlos und finden im 3. OG statt.

Die Termine der Lernnächte

sind (jeweils von 18-21 Uhr im 2. OG der Stadtbibliothek):

  • 07.02. mit Workshop „Lerntechniken“
  • 21.02.
  • 28.02.
  • 07.03. mit Workshop „Prüfungsangst“
  • 14.03.
  • 21.03.

Das Angebot ist kostenlos, ein Leseausweis wird nicht benötigt.

Um Anmeldungen an der Servicetheke im Erdgeschoss des Glashauses, via Instagram oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@herten.de wird gebeten.

Oder ihr nutzt dieses Formular:

Lass dieses Feld leer
mit Workshop "Lerntechniken"
mit Workshop "Prüfungsangst"
Hier können Kommentare, Hinweise oder Fragen an uns eingegeben werden

Wir freuen uns auf euch!

Außenrückgabe außer Betrieb am Montag, 22.01.2024

Aufgrund von Wartungsarbeiten kann am Montag, den 22.01.2024, die Außenrückgabe nicht genutzt werden!

Sollten Sie Ihre Medien an diesem Montag abgeben wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an stadtbibliothek@herten.de.

Außenrückgabe mit Absperrband

Foto: Stadtbibliothek

Ab Dienstag, 23.01.2024, steht die Rückgabe wieder wie gewohnt zwischen 5 und 23 Uhr zur Verfügung.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.