Nacht der Bibliotheken 2021: Online-Workshops

Auch wenn wir ab dem 16.03. wieder mit Einschränkungen öffnen findet die Nacht der Bibliotheken am 19. März 2021 online statt.

Vorhang auf zur digitalen Nacht

Foto: Nacht der Bibliotheken

Nach unserem Bilderbuchkino gibt es ab 17 Uhr diverse Online-Workshops in Kooperation mit der CreativWerkstatt:

17 Uhr: Kreative Lesezeichen

Eileen Fugmann bastelt mit euch außergewöhnliche Lesezeichen aus Alltagsgegenständen, zum

Foto: CreativWerkstatt Herten

selber nutzen und als Ostergeschenk.

Alter: ab 6 Jahre

18 Uhr: Analoge Filter für Digitale Fotos

Foto: CreativWerkstatt Herten

Claas König probiert mit euch verschiedene Alltagsgegenstände aus, um Fotos, die mit dem Handy aufgenommen werden, spannend und neu zu verfremden. Ein Fotohandy ist Grundvoraussetzung.

Da die meisten Effekte sich gut dafür eignen eine Person zu fotografieren, wäre es schön, wenn für diesen Mini-Workshop ein „Model“ zur Verfügung steht, eventuell Mama, Papa, Schwester, Bruder, Hund, Katze, Meerschwein, etc.

Alter: ab 8 Jahre

20 Uhr: Bilder aus Fernost: Manga-Zeichenworkshop

Foto: CreativWerkstatt Herten

In diesem Mini-Workshop lernt ihr die ersten Schritte zum Zeichnen eurer eigenen Manga Figur, oder bekommt Tipps von Profi Hanna Wenzel für bestehende Arbeiten.

Alter: ab 10 Jahre

Anmeldung

bitte per E-Mail an jugendbibliothek@herten.de. Gebt an, für welche Veranstaltungen (Uhrzeit oder Stichwort) ihr euch interessiert. Wir schicken euch dann einen Link und weitere Infos, z.B. welches Material benötigt wird.

10 Minuten vor der Veranstaltung könnt ihr euch einwählen.

Noch mehr?

Weitere Veranstaltungen gibt es in unserem Programm. Oder schaut auf www.nachtderbibliotheken.de oder in sozialen Medien unter dem Hastag #bibnacht.

Die Nacht der Bibliothek in Herten findet mit freundlicher Unterstützung der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten, des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten und der Volksbank Ruhr Mitte statt.
Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V. organisiert und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Die ekz Bibliotheksservice GmbH Reutlingen übernahm den Versand der Werbemittel. WDR 5 ist Medienpartner.

 

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.