Aufzug im Glashaus außer Betrieb: 06.-23.12.21

Wegen dringend notwendiger, unaufschiebbarer Wartungs- und Reparaturarbeiten wird der Aufzug in der Stadtbibliothek im Glashaus von Montag, 6. Dezember, bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag, 23. Dezember, außer Betrieb sein. Einschränkungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Familien mit Kinderwagen sind daher in dieser Zeit leider unvermeidlich.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Die Bibliotheks-Bestände auf den oberen drei Etagen sowie die WC-Anlage im Untergeschoss sind in dieser Zeit nur über das Treppenhaus erreichbar. Dies betrifft auch das Schwerbehinderten-WC im Untergeschoss. Das nächstgelegene Schwerbehinderten-WC befindet sich auf dem Marktplatz.

Wir empfehlen: Leihen Sie vor dem 6. Dezember möglichst viel von unserem Medienangebot aus, um für die Advents- und Weihnachtszeit mit Literatur, Spielen und Hörbüchern versorgt zu sein.

Ab sofort gilt die 2G-Regelung für den Bibliotheksbesuch

Ab sofort gelten mit der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.2021 neue Regelungen für euren Bibliotheksbesuch:

📌 Besucher*innen benötigen einen 2G-Nachweis (genesen oder geimpft). Zusätzlich müsst ihr einen gültigen Ausweis mit Lichtbild vorzeigen.
📌 Kinder bis einschließlich 15 Jahren sind davon ausgenommen.
📌 Bitte denkt weiterhin an einen medizinischen Mund-Nasenschutz (OP-Maske oder FFP2-Maske).
📌 Die Rückgabe von Medien ist ohne 2G über unsere Außenrückgabe möglich.

Alle weiteren Infos rund um den Bibliotheksbesuch kann man in diesem Beitrag nachlesen:

 

„Ein Experiment im Glashaus“ zum Bundesweiten Vorlesetag am 19.11.2021

Bild: Stiftung Lesen

Am 19.11.2021 ist es wieder so weit. Bereits zum 18. mal findet der Bundesweite Vorlesetag in diesem Jahr statt und die Stadtbibliothek Herten Vorschau (öffnet in neuem Tab)macht mit. „Freundschaft und Zusammenhalt“ lautet das diesjährige Motto.

 

Video „Ein Experiment im Glashaus“

Verkleidete Mitarbeiterinnen mit Experimentier-Zubehör

Foto: Stadtbibliothek

Bedingt durch die Corona-Pandemie können dieses Jahr keine Vorleserinnen und Vorleser in die Grundschulen sowie die Achtenbeck- und Christy-Brown-Schule geschickt werden, um dort den Erstklässlern vorzulesen. Stattdessen haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek etwas Besonderes ausgedacht: sie spielen ein lustiges Theaterstück. Das Video steht den Grund- und Förderschulen ab Freitag, dem 19.11.2021 zur Verfügung. Auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, sich das Video auf dem Youtube-Kanal KULTUR & BILDUNGSKANAL der Stadt Herten anzuschauen: https://youtu.be/qLzYWrEtrTs

Thema des Theaterstücks ist ein verrücktes Experiment im Glashaus. Als eine Reporterin ein verrücktes Forschertrio interviewt, führt dieses ein Wunschexperiment für sie durch. Doch die tierischen Assistenten des Professors sind genervt, denn dieser hat vom Experimentieren keine Ahnung. Wie wird der Versuch wohl ausgehen? Schaut es euch an. Lachtränen sind garantiert!

ABC-Lesebeutel

Lesebeutel, Buch, Gutschein und Infomaterial

Foto: Stadtbibliothek

Dank des Fördervereins der Stadtbibliothek Herten konnten auch in diesem Jahr sogenannte ABC-Lesebeutel für alle 636 Erstklässlerinnen und Erstklässler an die Schulen ausgeteilt werden. Der Beutel enthält neben einem spannenden Erstlesebuch einen Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek, Elterninformationen, eine ABC-Broschüre sowie eine Packung Buchstabennudeln. Die Beutel werden am 19.11.2021 in den Klassen verteilt.

Lesen ist nicht nur notwendig und wichtig, sondern es macht auch richtig viel Spaß! Mit dem ABC-Lesebeutel werden hoffentlich nicht nur die Schülerinnen und Schüler neugierig auf die Welt der Buchstaben und Bücher und auf das Lesen gemacht.

Die Stadtbibliothek hält ein vielfältiges Angebot an Büchern, Comics, Hörbüchern, Tonies, Zeitschriften, Musik-CDs, DVDs, Blu-rays, Gesellschafts- und Konsolenspielen bereit.

Mit dem Gutschein aus den ABC-Lesebeuteln kann das Kind einen Bibliotheksausweis erhalten, der ein Jahr gültig ist. Der Gutschein kann zu den aktuell geltenden Öffnungszeiten in der Kinder- und Jugendbibliothek eingelöst werden. Benötigt werden dazu die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten und die Vorlage eines Personalausweises oder einer Meldebescheinigung.

Der Bundesweite Vorlesetag findet jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und ist mittlerweile das größte Lesefest in Deutschland. Der Vorlesetag wurde 2004 von der Stiftung Lesen, der Zeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufen, um Spaß am Vorlesen und Lesen zu wecken (www.vorlesetag.de).

Keine Medienrückgabe am Sonntag, 07.11.2021

Außenrückgabe mit Absperrband

Foto: Stadtbibliothek

Am Sonntag, 07.11.2021, finden dringend notwendige Wartungsarbeiten am Netzwerk statt. Auch unsere Medienrückgabe ist davon betroffen.

Daher können am Sonntag leider keine Medien zurückgegeben werden!
Voraussichtlich ab Montag, 08.11.2021, wird die Rückgabe wieder von 5 – 23 Uhr zur Verfügung stehen.

Die Wartungsarbeiten betreffen auch unseren Online-Katalog. Kontoanmeldung und Verlängerung von Medien sind zeitweise nicht möglich. Wenn Sie Medien verlängern möchten, können Sie uns jedoch gerne eine E-Mail schicken.

Schnupperausweis zum Tag der Bibliotheken

Bild: dbv

Am 24.10.2021 wird wieder der jährliche „Tag der Bibliotheken“ gefeiert. Da der Tag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, laden wir in der Folgewoche alle Bibliotheksbesucher, die noch keinen Leseausweis haben, zu einem „Schnupperausweis“ ein. Zur Auswahl stehen rund 100.000 Medien: Bücher, DVDs, Blu-Rays, CDs, Spiele, Tonies, Zeitschriften, Software, Konsolenspiele und zusätzlich eine virtuelle Zweigstelle im Netz mit über 20.000 digitalen Medien.

Unser Angebot für Neukunden: Schnupperausweis

Wer das umfangreiche Bibliotheksangebot testen möchte, erhält von Dienstag, 26. Oktober bis Samstag, 30. Oktober 2021 einen kostenlosen Schnupperausweis, der dann drei Monate gültig ist. Für die Anmeldung ist lediglich ein gültiger Personalausweis nötig. Minderjährige brauchen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten und deren Personalausweis. Alle Informationen zur Anmeldung in der Bibliothek finden Sie auf unserer Homepage.

Unser Angebot für Stammkunden: 1 kostenlose Vorbestellung

Allen Kunden, die schon einen gültigen Bibliotheksausweis haben, schenken wir vom 26. bis 30.10.2021 eine Vorbestellung. Lassen Sie Ihre Vorbestellung an einer der Infotheken eintragen, dann wird die Gebühr von 1,50 € nicht fällig.

Der „Tag der Bibliotheken“

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 am 24. Oktober statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen. Er lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. In vielen Bibliotheken wird seit Einführung des Tages der Bibliotheken mit den verschiedensten Veranstaltungen auf die vielfältigen Leistungen der Bibliotheken als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen hingewiesen.

Wir sind ab sofort auch bei Instagram

Neue Social-Media-Auftritte für Bibliothek und „KuBi Herten“

Pünktlich nach den Sommerferien haben wir tolle Neuigkeiten in Sachen Social Media. Es gibt nicht nur den neuen Bibliotheks-Instagram-Kanal „zwischen_den_regalen“.
Zusammen mit der CreativWerkstatt, dem Kulturbüro und der Volkshochschule haben wir einen gemeinsamen Social-Media-Auftritt „KuBi Herten“ gegründet, auf dem wir News und Infos aus allen vier Einrichtungen mit euch teilen.

 

Folgt der Bibliothek bei Instagram

Wir freuen uns sehr, dass ihr uns ab sofort auch bei Instagram folgen könnt. Auf unserem Profil „zwischen_den_regalen“ nehmen wir euch mit in unseren Bibliotheksalltag. Klickt doch mal rein und hinterlasst uns einen Kommentar oder ein Like.

Hier findet ihr die Bibliothek bei Instagram:
https://www.instagram.com/zwischen_den_regalen/

 

Facebook – Aus Glashaus Herten wird KuBi

Auch bei Facebook gibt es heute tolle Neuigkeiten. Ab sofort informieren wir euch dort gemeinsam mit der Creativwerkstatt, dem Kulturbüro und der VHS über die Kultur- und Bildungsangebote (KuBi) in Herten.

Hier findet ihr KuBi bei Facebook:
https://www.facebook.com/kubiherten/

KuBi bei YouTube

Ihr könnt uns auch auf YouTube zuschauen. Auf dem „Kultur- und Bildungskanal Herten“ teilen das Kulturbüro, die Creativwerkstatt, die VHS und die Bibliothek ihre Inhalte im Videoclip.

Hier findet ihr KuBi bei YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCh6RiZG7rL7nuDpchS9aJyg/featured

KuBi bei Instagram

Last but not least: Unseren gemeinsamen KuBi-Kanal „kubi_herten“ gibt es auch bei Instagram. Wir freuen uns über eure Kommentare und Likes.

Ihr findet ihn hier:
https://www.instagram.com/kubi_herten/

© Alle Bilder von raphaelsilva bei Pixabay

„Papas Seele hat Schnupfen“ – Kinderleicht erklärt für Groß und Klein

Musikalische Lesung am 24. August im Glashaus Herten mit anschließender Gesprächsrunde zum Thema „Depressionen in Familien“

„Papas Seele hat Schnupfen“ – verständlicher kann man den Kleinen wie aber auch den Großen nicht erklären, was eine Depression ist. Am Dienstag, 24. August 2021, um 19 Uhr ist Claudia Gliemann zu Gast in der Stadtbibliothek Herten, um aus ihrem gleichnamigen Buch, welches vielfach ausgezeichnet wurde, vorzulesen. Im Anschluss geht sie gemeinsam mit Fachleuten der LWL-Klinik Herten, des Caritasverbandes Herten und des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen ins Gespräch mit dem Publikum.

In ihrem Kinderbuch „Papas Seele hat Schnupfen“ erzählt Claudia Gliemann die Geschichte der kleinen Zirkusartistin Nele, deren Vater an einer Depression erkrankt ist. Einfühlsam lässt sie Nele erzählen, wie sich die Krankheit langsam entwickelt hat, und vor allem auch, was ihrem Vater geholfen hat, damit es ihm wieder besser geht. Der Dumme August erklärt Nele, dass ihr Vater eine Krankheit der Seele hat und dass die Seele genauso krank werden kann wie der Körper. Seit 2017 ist Claudia Gliemann mit ihrem Buch in einem gemeinsamen Projekt mit AOK und Deutscher DepressionsLiga e.V., einem bundesweiten Verband von Betroffenen, in ganz Deutschland auf musikalischer Lesereise. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die bereits für letztes Jahr geplante Lesereise in Herten vorerst abgesagt werden.

Auf ihrer Lesereise 2021 wird sie nun am 24. August im Glashaus in Herten Station machen. An die Lesung schließt sich eine Gesprächsrunde gemeinsam mit der Autorin sowie mit Dr. Beate Cichon-Feldmann (Fachärztin in der Mutter-Kind-Einheit der LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin) und Claudia Müller (Leiterin des Familienbüros des Caritasverbandes Herten und des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen) an. Moderiert wird die Runde durch Freia Lukat (Caritas Netzwerk). Es besteht die Möglichkeit, Fragen aus dem Publikum zu beantworten. Diese können vorab auch anonym eingereicht werden.

Eingeladen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger, Lehrkräfte, Fachkräfte im Schul- und Erziehungsdienst sowie Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen.

Anmeldungen und Fragen an die Expertinnen zum Thema Depression nimmt Karoline Schmied (Glashaus Herten) entgegen, E-Mail k.schmied@herten.de. Der Eintritt ist frei.

Sommeraktion vom 13. Juli bis 31. August 2021

Foto: Stadtbibliothek

Auch in diesem Jahr können Eltern der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler bei uns einen Schnupperausweis für ihr Kind bekommen. Dieser kann als nettes zusätzliches Geschenk in die Schultüte gepackt werden. Der kostenlose Schnupperausweis ist ab Ausstellungsdatum für drei Monate gültig und ermöglicht dem zukünftigen Schulkind die Ausleihe aller Medienarten.

Unser Angebot für Schulanfänger

In der Kinder- und Jugendbibliothek gibt es viel zu entdecken: Bilderbücher, Erstlesegeschichten, Vorlesebücher, Sachbücher, aber auch Kinder-CDs, -DVDs, Nintendo-DS und Nintendo-Switch-Spiele sowie ganz viele Tonies und einen tollen Bestand an Gesellschaftsspielen.

Wie funktioniert es?

Damit die Corona-bedingten Schutz-Maßnahmen eingehalten werden, werden wir die Ausweise im Vorfeld vorbereiten, so dass sie ab dem nächsten Öffnungstag abgeholt werden können.

Bitte nutzen Sie dieses Formular:

Schnupperausweis Schultüte

Leave this field blank
  • Auswählen
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Nichts gefunden
  • Auswählen
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Nichts gefunden
  • Auswählen
  • 2014
  • 2015
  • 2016

 

Ab dem 13. Juli 2021 können Sie uns diese Angaben per E-Mail an stadtbibliothek@herten.de schicken oder telefonisch unter 02366 / 303 650 übermitteln.

Die Abholung

Der fertige Schnupperausweis kann am nächsten Öffnungstag vom Erziehungsberechtigen abgeholt werden. Bitte denken Sie daran: Für die Abholung benötigen wir den Personalausweis des Erziehungsberechtigten. Außerdem ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten nach der Datenschutzverordnung erforderlich.

Unsere derzeitigen Öffnungszeiten:

  • Dienstag 10 bis 18 Uhr
  • Mittwoch 12 bis 16 Uhr
  • Donnerstag 14 bis 18 Uhr
  • Freitag 10 bis 13 Uhr
  • Samstag 10 bis 13 Uhr

Für aktuelle Änderungen beachten Sie bitte auch unsere Internetseite und unsere Facebook-Seite!

Gewinnspiel Escape-Room von „Verschlusssache“

Bild von Nino Carè auf Pixabay

Was könnt ihr gewinnen?
Nach dem tollen Erfolg unserer eigenen Escape-Rooms in den letzten Wochen dürfen wir zwei Gutscheine von „Verschlusssache“ für den Escape-Room „Bibliothek der 1000 Bücher“ verlosen. „Verschlusssache“ bietet verschiedene Escape-Rooms in Herten und Umgebung an.

Wer kann teilnehmen?
Alle Leser*innen der Stadtbibliothek Herten

Wann?
Das Gewinnspiel läuft vom 23. – 30.06.2021

Wie?
Sendet uns eine Mail mit dem Betreff „Escape-Room Gewinnspiel“ mit eurem Namen, eurer E-Mail-Adresse und eurer Leseausweis-Nummer an stadtbibliothek@herten.de

Die Auslosung findet am 01.07.2021 statt. Die Gewinner*innen werden per Mail benachrichtigt.

Die Gewinnübergabe findet am 03.07.2021 im Glashaus statt.

Rückkehr ins Märchenland: Escape-Room

Es wird wieder spannend für alle Exit-Fans und Interessierte ab 8 Jahren.

Foto: Stadtbibliothek

Am 11.06.2021 und 18.06.2021 um jeweils 18 Uhr findet ein Online-Escape-Room im Glashaus statt: eine Prinzessin hat sich in unsere Welt verirrt und braucht eure Hilfe für die Rückkehr ins Märchenland! Anhand von kniffligen Aufgaben und versteckten Hinweisen müsst ihr gemeinsam mit Dornröschen und einer Rätsel-Expertin der Stadtbibliothek den Weg zurück ins Märchenland finden.

Anmeldung

Der Escape-Room findet über die kostenlose Videokonferenz-Software „Zoom“ statt. Alle Personen ab 8 Jahren sind herzlich eingeladen. Interessierte können sich per E-Mail unter jugendbibliothek@herten.de anmelden. Das Angebot ist kostenlos, ein Leseausweis wird nicht benötigt.