Update für die Onleihe-App

Onleihe-Leser aufgepasst! Ab Montag, 23.09.19, wird ein Update für die Onleihe-App zur Verfügung gestellt: für Android im Google Play Store und für iOS im App Store für Apple. Besonders für die eAudio-Nutzer soll das Update die sehnlichst erwartete Verbesserung beim Herunterladen von eAudio-Dateien enthalten. Hier alle angekündigten Änderungen im Überblick:

Neue Funktionen

  • Im eAudio-Player werden zusätzliche Abspielgeschwindigkeiten angeboten.
  • Um die Barrierefreiheit weiter zu optimieren, wurden fehlende Beschriftungen für Screen-Reader ergänzt.
  • Der Hinweis “Maximale Entleihungen erreicht” wird angezeigt, sobald das Ausleihkontingent erschöpft ist.
  • Bei eBooks wird alternativ der Weg mit dem Adobe-DRM angeboten, wenn bisher die Meldung “error downlading eBooks” angezeigt wurde.
  • Leseproben werden im internen Reader geöffnet.

Korrekturen

  • Das Herunterladen von eAudios mit vielen Einzeltracks ist wieder umfänglich möglich.
  • Der interne Reader erlaubt wieder Screenshots.
  • Die Speicherprobleme beim Öffnen sehr großer PDF-Dateien auf älteren Geräten wurden korrigiert.
  • und weitere diverse kleine Fehlerkorrekturen.

Update der Onleihe-App nicht für mehr für iOS 9

Um vielen Nutzern auf ihren unterschiedlichen Geräten das bestmögliche Erlebnis zu bieten, wird die Onleihe-App laufend weiterentwickelt und an die neuesten Betriebssysteme angepasst. Dabei muss meist gleichzeitig der Support für ältere Betriebssysteme aufgegeben werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Onleihe-App das aus dem Jahr 2015 stammende iOS 9 nicht weiter unterstützt, wenn Apple Ende September 2019 das neue iOS 13 veröffentlicht. Für die Installation der Onleihe-App wird ab diesem Zeitpunkt iOS ab der Version 10 notwendig sein. Jedoch bleibt die derzeitige App-Version weiterhin nutzbar.

Folgende Geräte können dann keine neue Version der Onleihe-App mehr installieren:

  • iPhone 4S
  • iPad der 2. Und 3. Generation
  • iPad Mini der 1. Generation

Die Mindestanforderung für die Onleihe-App 5.5 hebt sich somit für mobile Apple-Geräte auf iOS 10. Wir bitten alle betroffenen Leser um Verständnis für diesen Schritt, mit dem die Onleihe-App auf den neuesten Stand gebracht wird.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.