#bleibzuhause – Beschäftigungs-Tipp für Eltern in Corona-Zeiten

Kostenlose App „Einfach vorlesen“

Die Corona-Epidemie stellt Eltern vor die Aufgabe, Ihre Kinder zu beschäftigen.

Gegen Langeweile können  Bücher und Vorlesegeschichten helfen.

Wenn alle eigenen Bücher und auch noch die Bibliotheksbücher bereits gelesen sind, empfiehlt die Stadtbibliothek Herten die kostenlose App „Einfach vorlesen“ der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung hin. (www.einfach-vorlesen.de)

Die App bietet wöchentlich drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei an.

Die Geschichten sind für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren geeignet und können auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut werden. Außerdem sind sie mit Illustrationen versehen, was den Spaß noch erhöht.

Zusätzlich bietet die App für Eltern oder andere Vorleser*innen auch noch Vorlesetipps.

Leseportal Onilo

Das Leseportal bietet Eltern, die von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie betroffen sind, kostenlos vollen Zugriff auf die kompletten Inhalte inklusive der fertigen Unterrichtsmaterialien. Damit können Sie dann z.B. Bilderbuchkinos/Boardstories wie “Die stärksten Olchis der Welt” oder “WAS IST WAS junior” nutzen.

Mit dem Rabattcode „Krisenhilfe“ kann die Entdeckerlizenz kostenlos im Reiter „Monatslizenzen“ bestellt werden. Die Freischaltung der Bestellung erfolgt umgehend. Es handelt sich nicht um ein Abo, die kostenlose Lizenz läuft nach Freischaltung einen Monat und endet dann automatisch.

Weitere Tipps zum Zuhause-Lernen mit Schülern und zur Förderung von Kindergartenkindern finden sich unter https://www.onilo.de/homeschooling.

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

 

Diesen Beitrag teilen

Ein Gedanke zu „#bleibzuhause – Beschäftigungs-Tipp für Eltern in Corona-Zeiten

  1. Pingback: #bleibzuhause - Beschäftigungs-Tipp für Kinder in Corona-Zeiten - Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.