Schnupperausweis zum Tag der Bibliotheken

Bild: dbv

Am 24.10.2021 wird wieder der jährliche „Tag der Bibliotheken“ gefeiert. Da der Tag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, laden wir in der Folgewoche alle Bibliotheksbesucher, die noch keinen Leseausweis haben, zu einem „Schnupperausweis“ ein. Zur Auswahl stehen rund 100.000 Medien: Bücher, DVDs, Blu-Rays, CDs, Spiele, Tonies, Zeitschriften, Software, Konsolenspiele und zusätzlich eine virtuelle Zweigstelle im Netz mit über 20.000 digitalen Medien.

Unser Angebot für Neukunden: Schnupperausweis

Wer das umfangreiche Bibliotheksangebot testen möchte, erhält von Dienstag, 26. Oktober bis Samstag, 30. Oktober 2021 einen kostenlosen Schnupperausweis, der dann drei Monate gültig ist. Für die Anmeldung ist lediglich ein gültiger Personalausweis nötig. Minderjährige brauchen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten und deren Personalausweis. Alle Informationen zur Anmeldung in der Bibliothek finden Sie auf unserer Homepage.

Unser Angebot für Stammkunden: 1 kostenlose Vorbestellung

Allen Kunden, die schon einen gültigen Bibliotheksausweis haben, schenken wir vom 26. bis 30.10.2021 eine Vorbestellung. Lassen Sie Ihre Vorbestellung an einer der Infotheken eintragen, dann wird die Gebühr von 1,50 € nicht fällig.

Der „Tag der Bibliotheken“

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 am 24. Oktober statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen. Er lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. In vielen Bibliotheken wird seit Einführung des Tages der Bibliotheken mit den verschiedensten Veranstaltungen auf die vielfältigen Leistungen der Bibliotheken als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen hingewiesen.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.