„Mama Muh“ kommt in die Kinder- und Jugendbibliothek

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017, geht es „tierisch“ zu in der Kinder- und Jugendbibliothek im Glashaus.

Das Wodo-Puppenspiel präsentiert um 16.00 Uhr das Stück „Mama Muh und die Krähe“ nach dem Bilderbuch von Jujja und Tomas Wieslander in der Kinderbuchreihe „Kinderbücher werden lebendig“.

Die Inszenierung erzählt von der ziemlich ungewöhnlichen Kuh, die nicht wie andere Kühe auf der Weide döst, sondern zusammen mit ihrer besten Freundin, der Krähe, tolle Sachen macht und sich gern mit ihr über alles Mögliche unterhält. Nicht selten trifft die Krähe der Flügelschlag, wenn Mama Muh mal wieder eine verrückte Idee hat, aber beste Freundinnen halten natürlich immer zusammen, egal, was auch passiert.

Kleine und große Theaterfreunde ab 5 Jahren sind herzlich eingeladen, dieses lustige Stück zum Thema Freundschaft zu erleben.

Der Eintritt beträgt 4 €. Karten sind der der Servicetheke der Stadtbibliothek Herten erhältlich.  Der Kartenvorverkauf beginnt am 21.9.2017 zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek.

Bitte geänderte Öffnungszeiten der Kinder- und Jugendbibliothek beachten:

Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins der Stadtbibliothek werden im Rahmen der frühkindlichen Leseförderung alle Hertener Vorschulkinder zu einer von 4 geschlossenen Vormittagsvorstellungen eingeladen. Diese finden am Donnerstag, 19. Oktober und Freitag, 20. Oktober  2017 jeweils von 9.30 und 11.00 Uhr statt.

Daher bitten wir um Beachtung, dass die Kinder- und Jugendbibliothek am 19.10.17 wegen der Vormittagsvorstellungen geschlossen ist und ausschließlich zur Kindertheatervorstellung um 16.00 Uhr öffnet. Am Freitag, 20.10.17, öffnet die Kinder- und Jugendbibliothek erst um 14.00 Uhr. Während dieser Zeit ist keine Ausleihe auf der Etage der Kinder- und Jugendbibliothek möglich. Medien können im Erdgeschoss zurückgegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.