Neues aus der Onleihe – Lesen im Browser

Die Onleihe ist zur Zeit unsere kostenlose Zweigstelle, mit der wir Sie trotz Bibliotheksschließung mit Literatur versorgen können. Und wenn Sie die Onleihe am PC nutzen, wird die Nutzung mit dem neuen Onleihe-Reader ab jetzt noch einfacher.

E-Books, Zeitungen und Zeitschriften aus der Onleihe können Sie am PC ab sofort auch ohne die zusätzliche Software “Adobe Digital Editions” öffnen und lesen. Im neuen Onleihe-Reader können die Medien direkt im Browser geöffnet werden. Damit wird die Ausleihe am PC um einiges einfacher und komfortabler. Keine Adobe ID – keine zusätzliche Authentifizierung – keine Installation von Software.

Und so einfach funktioniert es:

Nach der Ausleihe eines e-Mediums klickt man einfach auf die Schaltfläche “Jetzt lesen”. Der ausgeliehene Titel öffnet sich im Onleihe-Reader und Sie können direkt loslesen.

 

 

 

Einstellungen, wie z.B, die Schriftart oder Schriftgröße lassen sich über die Schaltfläche “Leseeinstellungen” in der oberen Menüleiste vornehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch weitere Funktionen, wie Lesezeichen setzen oder im Text suchen, sind vorhanden.

 

 

 

In der Medienübersicht sieht man seinen Lesefortschritt, die restliche Ausleihzeit und auch die vorzeitige Rückgabe kann hier veranlasst werden.

 

 

 

 

 

 

Eine ausführliche Anleitung zum “Lesen im Browser” gibt es hier auf der Hilfeseite der Onleihe.

Und nicht vergessen – kostenlose Onleihe für alle Hertener Bürger*innen

Da wir derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht geöffnet haben, ermöglichen wir es allen  Hertener Bürger*innen unsere digitalen Angebote kostenlos von zu Hause aus zu nutzen. Wenn Sie bisher noch keinen Leseausweis bei uns haben, können Sie sich ab sofort kostenlos für eine Mitgliedschaft bis zum Ende der Bibliotheksschließung registrieren lassen.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.